Welche Sprache wäre empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Italienisch dürfte dir leicht fallen, wenn du bereits Spanisch und Französisch kannst. Außerdem sind Grammatik und Aussprache meiner Meinung nach nicht so schwer.

Auch skandinavische Sprachen (dänisch, schwedisch und norwegisch) sind nicht so schwer wenn man Englisch und Deutsch beherrscht. Die werden allerdings von nicht so vielen Leuten gesprochen.

Russisch ist da schon komplizierter, weil es zu einer anderen Sprachegruppe gehört und eine eigene Schrift hat. Allerdings dürfte die Nachfrage nach Russisch immer mehr steigen, da es jetzt auch schon in einigen Schulen unterrichtet wird.

Dann bliebe da noch Chinesisch, das wird ja auch von "ein paar" Leuten gesprochen, ist aber auch "ein bisschen" zeitaufwändiger :D

Auf jeden Fall: Respekt! Ich lerne Französisch und Englisch in der Schule und Italienisch und Schwedisch autoditaktisch und ich muss zugeben, dass ich schon öfter durcheinander komme. Hast du dir die selbst beigebracht oder in der Schule/in Kursen gelernt?

Lg Couly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nox100
19.11.2015, 19:31

Also ich habe in der Schule Englisch gelernt und lerne jetzt auch in der Schule Französisch. Allerdings habe ich es mir bereits davor selbst beigebracht, die anderen ebenfalls:)

0

Als eine neue Herausforderung würde ich dir Russisch oder Portugiesisch empfehlen. Wird oft gesprochen und Russisch wäre mal was ganz anderes in deiner Auflistung;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arabisch. Sämtliche nordafrikanischen Staaten und ein Großteil Vorderasiens spricht diese Sprache - und es werden immer mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wau....du bist ja ein richtiges Sprachtalent.....Respekt...

Chinesisch..... wird in der Wirtschaft immer gefragter.....

Arabisch...da habe ich irgendwie das Gefühl, es könnte nix schaden, dass in Zukunft zu beherrschen.....

Italienisch....wäre vermutlich bei deiner Vorbildung relativ einfach zu erlernen....

Türkisch.....eine, auch in Deutschland, oft verwendete Sprache....

Oder wie wäre es mit Russisch....hör ich einfach gerne.... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I denke dass Arabisch sehr wichtig in Deutschland sein wird. Die Volkshochschulen bieten viele arabische Sprachkurse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso kannst du eigentlich so viele Sprechen, wenn du legastheniker bist. Dann sollte es dir doch eigentlich total schwer fallen Sprachen zu lernen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nox100
28.11.2015, 10:53

Reine Rechtschreibschwäche keine Leseschwäche, wird aber dennoch Legasthenie genannt... Mit der Rechtschreibung tue ich mich auch ziemlich schwer.

0
Kommentar von einelenabitte
28.11.2015, 12:43

Bro dann hast du eine isolierte Rechtschreibschwäche, keine Legasthenie, Troll wo anders weiter!

0

Chinesisch mandarin oder kanton bam! Schwer,dauert ziemlich lange und da es soviele Chinesen gibt sprechen auch viele diese Sprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polnisch russisch?
Oder dänisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Portugiesisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Türkisch
Arabisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Italienisch oder latein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?