Welche Sprache sollte man in der Schweiz lernen, um Flüchtlinge zu helfen / um mit ihnen kommunizieren zu können?

9 Antworten

Von den syrischen und afghanischen Familien, zu denen ich Kontakt habe, können die meisten ganz passabel Englisch, bis auf ein paar ganz alte Omas und Opas, aber da übersetzen dann immer deren Enkel/innen. Du brauchst also nicht unbedingt Arabisch zu lernen.

Ich empfehle dir Arabisch als nächste Sprache, auch wenn sie nicht die Muttersprache aller Flüchtlinge ist, aber die meisten verstehen sie.

Toll, dass du dich engagieren möchtest.

Die meisten sprechen wohl Arabisch und (etwas ?) Englisch als Fremdsprache, nehme ich an. Ich denke aber , dass du mit Englisch und Französisch schon sehr weit kommst.

Was möchtest Du wissen?