Welche Sprache muss man unbedingt Lernen!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

zunächst natürlich Englisch!

Englisch hat sich durch die große Zahl britischer Kolonien (British Empire) als Weltsprache durchgesetzt und ist heute als Weltsprache Nr. 1:

Landessprache in Großbritannien, Irland, den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Südafrika, Zweit- und Amtssprache in weiten Teilen Asiens und Afrikas und Verkehrssprache in immer mehr Ländern der Welt.

Mit Englisch kann man fast weltweit kommunizieren (Reisen, Urlaub).

Englisch ist weltweit die Sprache der Technologie, Wissenschaft, Medizin, Politik und Diplomatie, Wirtschaft, Konferenz- und Verhandlungssprache.

(Quelle: nibis.de/nli1/gohrgs/rrl/rrlengl_go.pdf)

Und das nicht umsonst, ist Englisch doch, zumindest in den Grundlagen, relativ einfach.

Auch wenn Russisch und Chinesisch schwer im Kommen sind und

Spanisch m.E. Französisch in Handel und Wirtschaft inzwischen den Rang abgelaufen hat,

bleibt es letztendlich deine ganz persönliche Entscheidung, welche Sprache du noch lernen möchtest.

Lasse folgende Punkte in deine Entscheidung einfließen:

  • deinen Berufswunsch: Welche Sprache ist dafür am wichtigsten?

  • deine persönlichen, privaten Interessen:

    • In welchem Land machst du am liebsten Urlaub?
    • Zu welchem Land hast du am meisten Beziehung, Freunde, Verwandtschaft?
    • Für welches Land schlägt dein Herz am ehesten?
    • In welcher Sprache findest du in deiner Familie, deinem Freundes- und Bekanntenkreis am ehesten Unterstützung, weil jemand die Sprache bereits gelernt hat oder spricht?

Ich wünsche dir ein gutes Händchen bei deiner Entscheidung und viel Glück und Erfolg für deine weitere schulische und berufliche Zukunft.

:-) AstridDerPu

PS: Mein persönlicher Favorit neben Englisch ist Schwedisch.

Hallo AstridDerPu

Ich bin zufälliger Weise Halbschwede dadurch, meine Mutter aus Schweden kommt. Natürlich kann ich fließend Schwedisch. Weißt du das wenn du Schwedisch kannst auch Norwegisch verstehst? Warum gefällt dir Schwedisch so? Ich persönlich finde die Sprache auch sehr schön, aber würde mich nur mal interresieren...

0

Englisch ist Pflicht, daneben ist Spanisch noch sinnvoll. Mit diesen Sprachen kommt man normalerweise überall klar

Also Englisch ist natürlich das wichtigste wenn du das beherrscht hast du dass nötigste aber ich empfehle dir auch Spanisch da diese Sprache auch wichtig sein kann.

Mit Englisch und Spanisch kannst Du beinahe die ganze Welt bereisen und Dich dort verständigen. Sogar in Asien spricht fast jeder Englisch. Spanisch wird im gesamten südamerikanischen Raum gesprochen.

Französisch braucht kein Mensch, ausser in Frankreich und Teilen Kanadas. Italienisch noch weniger.

Hey,

ich glaube am meisten würde sich Englisch und Französisch lohnen, wobei Französisch echt schwer ist.

Italienisch lohnt sich auf jedenfall <33 Beste Sprache 4 ever!!!

Englisch ist auf jeden Fall ein Muss!

Was möchtest Du wissen?