Welche Sprache ist sehr gefragt (außer Englisch) ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

Französisch 30%
eine andere Sprache 20%
Chinesisch (Mandarin) 20%
Spanisch 20%
Russisch 10%
Japanisch 0%
Arabisch 0%

11 Antworten

Spanisch

Das kommt natürlich vor allem auf dein (zukünftiges) Arbeitsumfeld drauf an, was du wirklich brauchen wirst :-))

Ganz allgemein muss man herausheben, dass nach Chinesisch (Mandarin) vor allem Spanisch die weit verbreitetste Sprache ist. Spanisch wird als Muttersprache von mehr Leuten gesprochen, als Englisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spanisch

Spanisch. Eigentluch Mandarin, aber es  ist sehr schwer und man braucht sehr lang um es zu beherrschen. Verhandlungssicheres Msndarin erfordert viele Jahre intensives Studium. Daher Spanisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit du dich mit einer Sprache auf dem Arbeitsmarkt von anderen abheben und als Experte hervorstechen kannst, musst du diese Sprache zunächst mal soweit beherrschen, dass du damit auch Business machen kannst und dass es sich lohnt dafür einen ähnlich qualifizierten Muttersprachler sitzen zu lassen.

Ein solches Niveau erreicht man nur, wenn man sich Jahre mit einer Sprache beschäftigt und mit einem guten Projekt einige Zeit im Land der Sprache lebt. Das geht eigentlich nur dann gut, wenn man sein Leben lang motiviert bleiben kann und das geht nur, wenn man Interesse an Land, Kultur und den Menschen der Sprache hat.

Was wäre denn, wenn du eine persönliche Abneigung gegen Chinesen hast? Willst du dann trotzdem mit Chinesisch hervorstechen wollen? Zu deinen Kunden würden dann auch immer Chinesen gehören, obwohl du sie nicht leiden kannst. Sowas will eigentlich keiner.

Wähle also eine Sprache, die dich interessiert. Wenn du dann auch noch beruflich in diese Richtung gehst, ist alles gut.

Und mal so zum Nachdenken: Wenn du in deiner Region der einzige wärst, der die Sprache des Fantasialands spricht und das spricht sich rum, dann bist du derjenige, der alle Jobs diesbezüglich abgreift. Man muss sich nicht immer nach den Trends richten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Französisch

Nach wie vor ist Französisch wichtig. 

Frankophone Länder und Staaten Afrikas nutzen Französisch als Geschäftssprache. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eine andere Sprache

Im Übersee-Außenhandel mit Süd- und Mittelamerika Spanisch, für Brasilien Portugiesisch.

Ansonsten Französisch (Nord- und Westafrika). Russisch und Chinesisch sind zwar im Kommen, aber die im Außenhandel tätigen Russen und Chinesen können selbst alle Englisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Russisch

An der Abendschule wurde uns gesagt, russisch wäre sehr gefragt und nützlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Französisch

Hallo,

Französisch, Spanisch

damit deckst du die meisten Industrienationen der Erde ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Chinesisch (Mandarin)

Auf jeden Fall chinesisch, damit eröffnest Du Dir gute Chancen auf dem Weltmarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Französisch

Uns wurde in der Schule gesagt, dass Französisch, nach Englisch, sehr wichtig in der Arbeitswelt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eine andere Sprache

Manadrin

Französisch

Russisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?