Welche Sprache ist einfacher Spanisch oder Italienisch?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Spanisch 63%
Italienisch 38%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Spanisch

Ich denke es ist gleich leicht, da du sehr viel ähnliche Wörter hast. Aber Spanisch ist wohl nützlicher , da es soviele sprechen. Ich lerne Spanisch in der Schule und es ist sehr leicht und gleicht englisch.

Ist die Grammatik in Spanisch schwer?

0
@User16472

Wirklich nicht schwer. Der Satzbau ist fast der gleiche wie in deutsch und die Gammatik ist auch gut verständlich. Wenn du Lust drauf hast wirst du schnell Fortschritte machen. Ich konnte schon nach einem Monat kleine Texte verfassen , bei 2 mal die Woche Unterricht.

Voraussetzung ist aber dass man motiviert ist.

LG. 

0
Italienisch

Wenn ich's nicht eh schon könnte, würde ich trotzdem Italienisch lernen - es ist viel melodischer und weicher.
Die grammatischen Unterschiede nehmen sich nicht allzu viel, dass Spanisch jedoch dem Englischen gleichen soll - die Aussage hab ich nun echt noch nie gehört...
Englisch ist eine germanische, Italienisch eine romanische Sprache - die Unterschiede sind schon deutlich.

Spanisch

Spanisch ist eine sehr schöne Sprache. Voraussetzung ist das Interesse in der Sprache und Kultur. Es gibt 3 Sprachen auf der Welt die viele Menschen sprechen: Englisch, Chinesisch und Spanisch. Gut, eine dieser Sprachen zu sprechen, wenn man sich im Ausland einen Job sucht.

ich hab mich für franz entschieden und bereue es .. ausserdem sind spanierin meiner meinung nach hübscher .. ein grund mehr spanisch zu lernen

Ich denke Spanisch ist auch wegen der Aussprache leichter. Habe es seit 1 1/2 Jahren im Unterricht und kann besser Spanisch als Französisch ( Franz hab ich seit 3 1/2 Jahren ) ;)

Was möchtest Du wissen?