welche sprache ist am schwersten? umfrage

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 26 Abstimmungen

Deutsch 42%
Latein 26%
Tschechisch 19%
Französisch 11%
Englisch 0%
Italienisch 0%
Spanisch 0%

15 Antworten

Etwa 6500 Sprachen gibt es weltweit, jede hat ihre eigenen Herausforderungen – in Bezug auf Grammatik, Aussprache und Schrift. Was in der einen kinderleicht ist, sorgt in der anderen für Verwirrung. Bei manchen muss die Aussprache besonders mühsam erlernt werden, bei den anderen hat es die Grammatik in sich. Außerdem spielt beim Erlernen einer neuen Sprache immer eine große Rolle, ob diese mit der eigenen Muttersprache verwandt ist oder man in eine völlig fremde Gedankenwelt eintauchen muss.http://www.pm-magazin.de/r/gute-frage/welche-sprache-ist-die-schwerste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tschechisch

Tschechisch. Sieben Fälle beim Substandiv und Adjektiv. Mehrere Verbklassen, dabei perfektiver und imperfektiver Aspekt. Die Aussprache ist aber leicht, man braucht keine Lautschrift, wie im Englischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anomalier
29.10.2012, 09:11

ohhh die aussprache ist im tschechischen seehr schwer

0
Latein

Heey! :)

Also ich lerne jetzt das zweite Jahr Latein und es ist echt schwer! Wenn du allerdings von Anfang an immer mitlernst geht das schon. Latein ist eine romanische Sprache, das heisst Französisch, Spanisch, Italienisch,... sind auf die Sprache aufgebaut und relativ ähnlich. Ich habe mal angefangen Italienisch zu lernen, und da ist fast alles gleich. Sprich Grammatik und Vokabel. Der Vater von einer guten Freundin von mir hat auch Latein gelernt und der versteht alles wenn er in Italien ist. Ich würde deshalb Latein empfehlen, auch wenn es schwer ist, da du dann die ganzen anderen Sprachen viel leichter lernen kannst!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Liebe Grüße, Killerkity

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heinzsh
09.04.2015, 19:34

Latein - und Urlaub im Vatikan  ----- NEEEE

0
Deutsch

Deutsch ist verdammt schwer, finde ich! Auch wenn ich damit als pure deutsche aufgewachsen bin. Danach kommt für mich Latein (Lateinhasserin).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Französisch

Ich zitiere mal einen türkischstämmigen Studenten: "Schei'ße, Deutsch ist ja schon eine kompliziert beschiss'ene Sprache, aber Latein!"

Ich persönlich denke aber, dass es Französisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Latein

latein, zu jedem Wort muss man 10000000000 Deklinationen lernen , bei Adjektiven gibt es auch nochmal 10000000 .latein wird fast nicht mehr gesprochen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Deutsch

Ich bin zwar deutsche aber habe ausländische Freunde die mir gesagt haben wie schwer Deutsch doch ist und das man froh sein kann wenn Deutsch die Muttersprache ist da es eine der kompliziertesten Sprachen ist die es gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hulkkiller
28.10.2012, 11:37

Wenn die mal Latein lernen müssten ..

0
Latein

Latein hab ich auch in der Schule. Sich die ganze Grammatik und die Formen und alles zu merken ist sehr schwer. Aber die deutsche Grammatik ist auch nicht die leichteste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Deutsch

kommt darauf an as welcher sicht man das sieht...für jemanden der aus china kommt ist von denen deutsch sicher am schwersten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tschechisch

oder latein würd ich sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tschechisch

würde zu chinesisch tendieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Deutsch

Wenn du von einem Ausländer ausgehst, ist Deutsch wirklich am schwersten. Aber für uns Deutsche Tschechisch, weil die eine ganz andere Aussprache haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Deutsch

Wenn man hier so liest, wie manch einer schreibt, muss Deutsch ja sehr schwer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Latein

Latein fließend sprechen ist sehhhhrrr schwer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tschechisch

Tschechisch. Franz., Spanisch und Italienisch basieren auf Latein und sind recht logisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?