welche sprache ähnelt dem spanisch am meisten? italienisch oder französisch?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Alle drei genannten Sprachen sind sich ziemllich ähnlich. Aber die Aussprache des Farnzösischen ist schon sehr viel anders als die im Italienischen und Spanischen. Von der Aussprache her sich sind Ital. und Span. etwas näher, aber die grammatischen Strukturen udn das Vokabular sind bei allen drei Sprachen ähnlich. --- Um später Spanisch leichter zu lernen, helfen Dir beide anderen Sprachen in gleicher Weise. Dabei ist aber vielleicht zu beachten, dass Französisch in der Welt natürlich VIEL weiter verbreitet ist als die italienische Sprache, andererseits Italienisch für die meisten Ohren "schöner" klingt. Schließlich ist noch wichtig: Eben weil Italienisch und Spanisch sich so ähnlich sind, macht man, wenn man eine der beiden Sprachen gelernt hat, bei der zweiten SEHR viele Fehler - weil eben im Zweifel alles doch ein bisschen anders ist. "burro" ist im Italienischen BUTTER, im Spanischen ein ESEL; per, por, para usw wirft man dann leicht durcheinander, usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sind beide ähnlch, aber das Italienische ist wirklich noch viel ähnlicher (toller Satz ;D)aber ich würde sogar sagen, dass es zu ähnlich ist, wodurch es zu Problemen komen kann.

Auch bei Französisch gibt es das Problem im geringeren Umfang (also das man mal plötzlich französische Wörter in einem spansichen Satz spricht und umgekehrt) - deshalb solltest du auf jedenfall die eine Sprache recht gut beherrschen, bevor du mit der anderen anfängst.Und bei italienisch ist es wie gesagt noch extremer - aber machbar ist natürlich beides ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Klang und der Rechtschreibung her vermutlich Italienisch. Wie es mit der Grammatik aussieht weiß ich nicht.

Ich würde Französische empfehlen, weil du damit weit mehr anfangen kannst, im Endeffekt sind beides romanische Sprachen und sind dem Spanischen sehr ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte in der Realschule Französisch. Jetzt habe ich Italienisch, obwohl ich auch Spanisch lernen wollte, aber die Klasse war voll. Ich bereue es jedoch nicht. Italienisch ist eine coole Sprache, war auch in Italien. Französisch ist in der Aussprache etwas schwieriger. Man spricht was ganz anderes aus als was man schreibt. Im Italienischen liest man, was man schreibt. Gibt paar Ausnahmen, ist aber einfacher als Französisch. Beide sind schöne Sprachen. Die Entscheidung ist dir überlassen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du dir eher Gedanken machen, welche Sprache für dein späteres Berufsleben am praktischsten wäre. Ansonsten würde ich sagen, dass italienisch dichter an spanisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von viki1
20.06.2011, 17:57

ich habe mir gedanken gemacht!!!!! also ich werde ja mal in amerika leben und werde natürlich englisch brauchen und spanisch spricht man ja auch in südamerika.

0

Alle drei Sprachen sind sogenannte Romanische Sprachen und haben ihre Wurzeln im Lateinischen. Sie sind also alle drei miteinander verwandt.

Ich selbst habe als KInd schon Italienisch gelernt und hab mir dann später mit Französich und Spanisch sehr leicht getan. Aber auch deswegen, weil ich auch Latein hatte. Das hilft am meisten.

Generell ist es jedoch so, dass jede Sprache die man lernt, das Lernen einer weiteren begünstigt, weil die grauen Zellchen ordentlich trainiert werden.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die italienische sprache ähnelt dem spanischen mehr -- am ähnlichsten ist allerdings die portugiesische sprache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist egal, welche der beiden Sprachen Du wählst, es sind beides romanische Sprache.

Und Spanisch ist eine völlig eigenständige Sprache, bei der keine der beiden anderen oder gerade beide helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich spreche nur spanisch und französisch, kein italienisch. & die beiden sprachen sind sich eher nicht sehr ähnlich. also würde ich auf italienisch tippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Italienisch...ich war mal in Spanien und da wir kein Spanisch können, hat mein Vater jemanden auf italienisch was gefragt und der hats verstanden...:) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Französisch kannst, hast du es viel einfacher spanisch, italienisch oder portugiesisch zu lernen.

Als Französin kann ich fast 80% der Spanier oder Italiener verstehen. Andersum ist es nicht so. Sie können zwar viel schriftliches verstehen aber nicht immer, das was gesprochen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kayo1548
20.06.2011, 18:01

ja das stimmt,

ging mir umgekehrt auch so: mit meinem Spanisch habe ich kaum Probleme schriftliches französisch zu verstehen, aber die Aussprache unterscheidet sich halt schon extrem.Sagen wir mal so: im französischen wird eben vieles nicht so gesprochen wie es geschrieben wird

Aber ein enormer Lernvorteil ist es schon: nach knapp einer Woche Französisch kann ich mich jetzt schon in Alltagssituattionen unterhalten.

Weil Wortschatz, Grammatik etc. sind sich wirklich sehr ähnlich- ist halt dann immer auch motivierend, wenn einem da einiges schon bekannt vorkommt.

0
Kommentar von MarocE
23.07.2011, 18:07

Bin genau der gleichen meinung, ich bin selber italiener und verstehe spanisch und portugiesisch zu 80%. allerdings auch viel rumänisch.

Beim französischen versteh ich allerdings nur sehr viel wenn ich lese, also vom schriftlichen her sehr viel, aber wenn sie so reden nicht wirklich viel, weil die franzosen bekanntlich alles anders aussprechen als es da steht :D

0
Kommentar von MarocE
23.07.2011, 18:07

Bin genau der gleichen meinung, ich bin selber italiener und verstehe spanisch und portugiesisch zu 80%. allerdings auch viel rumänisch.

Beim französischen versteh ich allerdings nur sehr viel wenn ich lese, also vom schriftlichen her sehr viel, aber wenn sie so reden nicht wirklich viel, weil die franzosen bekanntlich alles anders aussprechen als es da steht :D

0

Ich tippe auch italienisch. Portugiesisch aber noch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiß nicht welcher ähnlicher ist aber französisch ist die schönere sprache :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Italienisch nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?