Welche Sportart wäre ich geeignet? Sprinter oder Gewichtheber?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sprinter ! Wenn du wirklich in 11 läufst dann geh in ein Leichtathletik verein . Dort lernst du die Technik und machst spezielle Übungen für sprinten . Und dann die passende Schuhe ( Spikes) . Das macht dich um mindestens noch um 30% schneller !!! Vielleicht schaffst du dann eine 10 er zeit !

schaffe ich es eventuell auch mit 25 Jahren in eine professionelle Klasse mitzumachen? Ihrer Meinung nach?

0

Du weißt schon, dass Bankdrücken keine Disziplin des Gewichthebens ist? Gewichtheben ist Reißen und Stoßen. Bankdrücken dagegen gehört zusammen mit Kniebeugen und Kreuzheben zum Kraftdreikampf. Deine 10 Wiederholungen sind ein Maß für die Maximalkraftausdauer, also, wie oft du nahe an deiner Maximalkraft Wiederholungen schaffst. Für das Gewichtheben und Kraftdreikampf ist die Maximalkraft, also das Gewicht, mit dem du eine Wdh schaffst, wichtig. Das Gewichtheben erfordert außerdem Schnellkraft. Ich würde an deiner Stelle Leichtathletik versuchen. Auch wenn deine Angabe von 11-12 Sekunden eher auf eine weniger genaue Zeitnahme schließen lässt, scheinst du im 100m-Lauf bessere Leistungen zu zeigen als im Bankdrücken.

Freeletics geeignet für Dünne?

Ist Freeletics geeignet für Dünne Personen? Hab mir die App für Freeletics heruntergeladen aber ich weiss nicht mit welchem Workout ich anfangen soll oder wie lange ich das machen soll z.B 1-3 die Woche. Ich bin M 1.71 groß und 59 kg.

...zur Frage

Polizei Einstellungstest (Bankdrücken)?

Moin,

ein Teil des EAV bei der Polizei ist u.a. der Sporttest und das darin enthaltene Bankdrücken. In Hessen sind das bei Männern mindestens 30 Kg. á 17 Wiederholungen, sofern ich das gelesen habe.

Sind in den 30Kg die Hantelstange bereits mit eingerechnet oder muss man die Hantelstange + 15 Kg pro Seite stemmen? Die Stange wiegt ja auch noch einiges.

Vielen Dank im Voraus.

LG

...zur Frage

Bin ich schwach für 15 (bin männlich)?

Hallo, ich bin 15, 1,70 meter groß und wiege 52 kg. Beim Bankdrücken schaffe ich im Moment 13 Wiederholungen mit insgesamt 30 kg. Bizepscurls, 9kg pro Hand-10 Wiederholungen... Ich fühle mich ziemlich schwach. Sollte ich in meinem Alter mehr Gewicht schaffen?

...zur Frage

Bankdrücken Gewicht

Hey, würde von euch gern mal wissen wie viel man so beim Bankdrücken mit Langhantel in Abhängigkeit vom Körpergewicht drücken sollte. Wiege 68 kg bei 1,72m - 80kg drücke ich 10-12 mal und 105kg 3-5 mal.

...zur Frage

Muss ich beim muskelaufbau als hardgainer schwere gewichte mit wenig Wiederholungen oder leichte gewichte mit vielen wiederholungen benutzen?

Antworten wäre nett

...zur Frage

Bankdrücken vs. Liegestütze. Warum ist Bankdrücken so viel schwerer als Liegestütze?

Ich frage mich seit einiger Zeit warum Bankdrücken so viel schwerer als Liegestütze ist.

Natürlich lastet bei Liegestütze nicht das gesamte Gewicht auf den Händen, sondern auch auf den Beinen. Deshalb habe ich mich beim Liegestütze machen gewogen.

Die Daten:

Beim Bankdrücken drücke ich ca. 65kg mit einer annehmbaren Anzahl an Wiederholungen. Bei Liegestütze zeigt mir die Waage zwischen 75kg (oben, 68% des körpergewichtes) und 85kg (unten, 77% des körpergewichtes).

Trotzdem schaffe ich deutlich mehr Liegestützen als Bankdrück-wiederholungen. Wenn ich mit 80kg Bankdrücken würde, würde ich mit Mühe und Not eine Wiederholung schaffen (wenn überhaupt), bei den Liegestütze hingegen bin ich nach 10Stück noch topfit.

WARUM ist das so? (Je genauer die Antwort desto besser)

vielen dank schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?