Welche Sportart ist die Richtige für mich und darf ich mit wenig Erfahrung an Turnieren teilnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schnelligkeit ist schon mal 'ne gute Voraussetzung. Ansonsten brauchst du für Badminton in 1. Linie ne sehr gute Koordination, schnelle Reaktionen, eine gute Konzentrationsfähigkeit bzw. ein gewisses taktisches Verständnis/Geschick und insbesondere im Einzel auch ne gute Ausdauer. 

Ob du nach 5 Monaten schon an Turnieren kann man so kaum beurteilen. Das hängt hauptsächlich davon ab, wie talentiert du bist, wie hoch deine eigene Motivation ist, ob du nen vernünftigen und engagierten Trainer hast und ganz einfach auch vom Niveau, auf dem dein Verein spielt. Möglich ist es aber auf jeden Fall.

Ich würd's einfach ausprobieren und wenn's dir Spaß macht, machs weiter. Auch wenn du am Anfang vielleicht nicht so gut bist, jeder hat mal klein angefangen. Ansonsten ist Badminton einfach die beste Sportart die es gibt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab die gleichen Maße wie du und spiele seit 1 1/2 Jahren Badminton. Ich hab auch schon nach so kurzer Zeit bei Turnieren gespielt. Nicht Einzel sonder immer Doppel. Ich hatte ne gute Partnerin und es hat sehr viel Spaß gemacht. Du wärst auch in einer Altersklasse, in der du Chancen hättest, also machs einfach und viel Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herzgewinnend
16.04.2016, 09:31

Muss man dafür sehr sportlich sein? Bin ziemlich unsportlich, aber trotzdem schnell :/

0
Kommentar von Pacii3
16.04.2016, 17:06

Wenn du trainierst dann wirst du eh sportlicher

0

Wenn du hart trainierst und deine trainer es erlauben kannst du schon nach 5 monaten bei turnieren spielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?