Welche Sportart betreiben UFC- Fighter, ist das Wrestling oder kickboxen oder doch was anderes?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

UFC kämpfer betreiben MMA "Mixed Martial Arts", was auf deutsch so viel heißt wie "Gemischte Kampfkünste"

Die Kampfkunst die die Kämpfer in der UFC betreiben heißt MMA (Mixed Martial Arts) diese Kampfsport Art setzt sich im stand aus Boxen,Kick-Boxen,Muay-Thai,Karate und Taekwondo zusammen und im Boden-kampf aus Brazillan Jiu-Jitsu,Judo,Ringen und Sambo.

LG.

MMA. Wrestling ist keine Sportart, sondern reines Entertaiment, das sind nur showkämpfe.

MMA sind im Prinzip sau viele Kampfsportarten zusammen gemischt. Ist teilweise ziemlich brutal, so ziemlich alles ist bei MMA kämpfen erlaubt. In Pride noch mehr als in der UFC.

Schau dir mal ein ufc-video auf youtuibe an

Ok ich hätte gedacht man unterteilt in Entertainment wrestling und mma wrestling. Danke für die schnelle Antwort 

0

Das ist keine Show. Das sind echte Kämpfe, nicht wie WWE

0

Na es gibt Wrestling, Submission Wrestling und WWE Wrestling.

Wrestling ist eigentlich Ringen in den USA. Das typische normale Ringen. Submission Wrestling ist eigentlich Bodenkampf. Also BJJ, Ringen, Judo etc. nur ohne Gi.

WWE Wrestling ist dieses Show Ding.

0
@RipeClown

Ja da hast du volkommen recht. Allerdings (oder meine zumindest ich), dass in deutschland jeder unter Wrestling die WWE versteht.

0

Dieser Sport (Mixed Martial Arts) ist auf jede Kampfsportart bezogen

Was möchtest Du wissen?