Welche Sporen sollte ich mir kaufen?

13 Antworten

Warum brauchst Du welche? Lässt sich das Pferd nicht genug mit Gewicht- und Schenkelhilfen voran treiben? Dann sind am besten Sporen mit stumpfem Rad geeignet. Allerdings bitte gezielt als Verstärkung der Hilfen einsetzen und nicht ständig, das stumpft nur ab!

ja das Pferd reagiert nicht aufs treiben und gerte bringt leider nichts. ich würde die sporen auch nicht immer anziehen/einsetzen.

0

was ich vergessen habe: vom schritt in den trab reagiert er. und gesundheitliche probleme gint es nicht da er erst vom TA und Osteopath durchgecheckt wurde

0

Sporen nimmt man nicht zum treiben..

1

Nee also für diesen Grund bitte keine Sporen. Irgendwann reagiert er auf das auch nicht mehr. Das ist vielleicht die einfachste Lösung für den Reiter aber nicht dauerhaft und dem Pferdl machts auch keinen Spaß mehr. Wenn Pech hast reagiert er mit Bocken drauf. Lass einen Korrekturberitt machen von jemanden der das öfters macht. Aber gucken das ne liebevolle Hand bekommst. Und stell Dir die Frage WARUM er nicht mehr reagiert?!

1

also er reagiert halt nur manchmal nicht. also nach lust und laune. und wie gesagt: schritt auf trab ist kein problem.

0

Trotzdem. Wenn das schon mal klappt ist ja gut. Dann heißt es üben. Bei jedem Fortschritt loben. Langsam die Anforderungen steigern. Ich sage nicht Reitstunde dazu, sondern Trainingseinheit. Das heißt aufhören wenn Du Fortschritte siehst. Jetzt nicht 2 std rumhetzen sondern dann Schluß machen mit etwas wo das Pferd beherrscht wenn die Trainingseinheit zu lange dauert. Also immer der Kondition des Pferdes anpassen aber nicht länger wie ne gute Stunde. Auch mal zwischendurch ne kleine Pause machen. Mal am langen Zügel traben oder Schritt gehen da reichen 5 min. Du kannst auch viel vom Boden aus machen, Doppellonge ist da empfehlenswert. Aber das ist übungssache. Versuche alles wieder etwas Schmackhaft zu machen. Und gaaaaaanz viel loben. Jedes Pferd bekommt man wieder hin, nur es dauert halt ;-) und abgestumpfte Pferde is ne verzwickte Sache, da greift man gerne zu schärferen Mitteln aber das ist nicht der richtige Weg. Fortschritte machst du nur wenn ihr beide Spaß dran habt :-)

1

Du solltest Dich schlich mit Sporen beschäftigen, was erlabut ist und was verboten, das steht alles in der LPO. Dann hast Du Deine Frage zunächst eingegrenzt.

Wenn Du wirklich ein Ziel damit verfolgst, dann rate ich Dir zu Sporen mit stumpfen Dorn und nicht länger als 25 mm. Sporen mit Rädchen gehen auch, die rollen ab und sind somit "weich".

Wie gesagt, dahinter muss ein Ziel stehen. Einfach nur Sporen tragen, das ist absolut sinnlos. Hat hier schon jemand geschrieben.

Um im hohen Reitsport weiter zu kommen braucht man oft Sporen allerdings ist das Pferde abhängig und man sollte wirklich gut reiten wenn du noch nie mit Sporen geritten bist würde ich auf jeden Fall auch erst mal schauen ob dein Pferd das kennt und mit kleinen Sporen anfangen im loesdau gibt es auch ganz ganz kurze Sporen die sind für das erste Gefühl für Reiter und Pferd nicht schlecht dann kannst du ja weitergehen zu Vielseitigkeitssporen Tropfen Sporen das nächste wären dann zum Beispiel Sporen mit einer Gummikugel am Ende oder Sporen mit einer beweglichen Kugel am Ende und so weiter und so fort :-) Pass allerdings auf gerade wenn du Turnier gehst sind nicht in allen Prüfungen alle Sporen erlaubt

Welche sporen als 'erste' sporen benutzen?

Hallo :) ich würde mein pony (reitbeteiligung) gerne mal mit sporen reiten (die besitzerin hat mir schon gesagt das ich welche von ihr nehmen kann , da sie scheinbar jegliche sorten hat ) . ich reite jetzt seid ca.9 jahren hatte in der zeit aber nicht dauerhaft unterricht (ich hab inzwischen leider schon meine dritte rb :/ ) aber um zurück auf die sporen zu kommen . ich bin bis jetzt noch nie mit sporen geritten möchte es aber gerne bei meinem kleinen versuchen um ihn feiner reiten zu können . momentan will er ums verrecken nicht vorwärts abwärts laufen - deswegen hoffe ich ihn mit den sporen wieder etwas 'motivieren' zu können ;) jetzt kommt die eigendliche frage welche sporen sollte ich denn als 'sporen anfängerin' nehmen ? vielleicht ein paar kurze angaben das pony ist 1.40m groß und sehr schmal gebaut (ein mini araber ;D ) ich selbst bin auch schmal gebaut und habe (leider ?) sehr lange beine . ich bin 1.70m groß welche sporen würen sich denn für mich eignen ? ich würde jetzt eher zu einem runden dorn greifen aber welche länge ? eher kurz oder lang ?

danke im vorraus für antworten :) glg Liberty

ps: ja ich bin mir bewusst das man mit sporen auch schaden anrichten kann - aber wenn die besitzerin von meiner rb (sehr gute und erfahrene reiterin die stets ein auge auf die arbeit mit pferden hat . gibt mir auch manchmal springunterricht ) mich schon anspricht ob ich denn nicht mal sporen benutzen will , wird mein reiterliches talent wohl ausreichen ;)

...zur Frage

Sind Sporen Tierquelerei?

was haltet ihr von Sporen ?Denkt ihr das ist Tierquelerei ?Und wenn ja wieso ?

...zur Frage

Welche Sporen für den anfang?

Hallo ihr lieben.

Ich reite seit kurzem in einer anderen reitschule. Dort soll ich mit Sporen reiten (um feinere Hilfen zu geben)

Jetzt bin ich bis jetzt 1x mit Sporen geritten (vom reitlehrer geliehen).

Morgen fahre ich in ein reitsport Geschäft und möchte mir selbst welche kaufen. (Kann meinen reitlehrer aber nicht fragen welche am besten sind da er per Telefon nur schwer zu erreichen ist)

Jetzt möchte ich wissen welche meint ihr sind für den anfang am besten?

(Bitte keine Diskussionen darüber das Sporen tierquälerei sind denn dass sind sie nur wenn man sie falsch verwendet)

...zur Frage

Mit MiniSporen reiten?

Hey :)

Also ich bin noch nie mit Sporen geritten aber ich dachte vielleicht kann ich es ja mal mit solchen Mini Sporen versuchen (Siehe Bild). Ich habe ein relativ unempfindliches Pferd und naja reite auch schon seit +/- 4 Jahren...

Meint ihr, sollte ich es mal vorsichtig versuchen? Wenn nein, Warum nicht?

Danke!

...zur Frage

Sporen mit Gummiummantellung

Gibt es für die "Gummiummantelung" an den Sporenriemen einen Speziellen Namen? Sind Sporen mit dieser Ummantellung viel teurer? Ist es wirklich Nötig sich welche mit dieser Ummantellung zu Kaufen oder eher nicht? Also schaden sie den Stiefeln wirklich so enorm? Lg

...zur Frage

1. Turnier//Sporen?

Also ich reite bald mein 1. Turnier (ein einfacher Reiter WB (wie das auch immer heißt)) und ich wollte mal wissen wie das mit Sporen ist? Also ich weiß Sporen sind erlaubt aber soll ich mit oder ohne? Meine Stute ist eigentlich relativ flott hat aber auch mal langsame Tage! WICHTIG: Ich bin noch nie vorher mit Sporen geritten und hab also so keine Erfahrung damit! Vlt könnt ihr hier mal so eure Erfahrungen mit Sporen da lassen!

Wäre cool😋 LG und danke für Antworten eva230700

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?