Welche Spirale zur Verhütung? Kupfer Gold Kupferkette Mirena Hormonspirale?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Gynefix Kupferkette 42%
Mirena Hormonspirale 28%
Gold Spirale Goldlilly 14%
Kupfer Spirale 14%

6 Antworten

Mirena Hormonspirale

Hormonspirale, da die Verhütungssicherheit höher und das Entzündungsrisiko niedriger ist. Des Weiteren wird die Monatsblutung meist schwächer, kürzer und weniger schmerzhaft.

16

Ich habe mir nach 4 jahren pille die hormonspiale mirena einsetzen lassen!

0
Gynefix Kupferkette

Die Gynefix Kupferkette ist die modernste Variante unter den Spiralen und weil sie ohne Hormone funktioniert ist sie auch die Spirale mit den geringsten Nebenwirkungen.

Die Gynefix Kupferkette können allerdings nicht alle Ärzte einlegen, sondern dafür muss man explizit geschult sein. Auf der Herstellerseite verhueten-gynefix.de gibt es eine Gynefix-Arzt-Suche nach Postleitzahl.

Die Hormonspirale hat eine ganze Latte möglicher Nebenwirkungen, die echt massiv sein können. Einfach mal nach "Nebenwirkungen Mirena" googeln. Sie wird aber von den Frauenärzten sehr gern empfohlen - vermutlich weil sie nicht schlecht daran verdienen ;-) Ich persönlich halte nichts davon dem Körper über Jahre hinweg ein künstlichen Rhythmus für seine natürlichen Abläufe aufzuerlegen.

http://www.youtube.com/watch?v=OfUZA2nZ-g4
Spirale Verhütung Liebe Sex Hormone Pille Hormonspirale Mirena - (Verhütung, Spirale, kupferspirale)

ICH würde keine wählen,sondern die nehmen die mir mein FA nach ausführlicher Beratung empfiehlt,er kennt meinen Körper und weiss es am Besten.

Verhütung nach der Schwangerschaft-Gold Spirale oder Hormonspirale?

Hallo! Ich habe vor 2 Monaten mein 2. Kind bekommen. Ich bin Ende 30 und unsere Familienplanung ist abgeschlossen. Eigentlich wollte ich in Zukunft nur noch ohne Hormone verhüten. Habe mich beim Frauenarzt beraten lassen. Letztendlich habe ich, so dachte ich bis jetzt, mit dem Gedanken eine Spirale einsetzen zu lassen angefreundet. Zur Auswahl stehen die GoldLuna (hormonfrei) und die Mirena (Gestagen Hormon). Aber um so mehr ich darüber nachdenke und lese (Risiken, Nebenwirkungen, Schwangerschaft! !) um so unsicherer werde ich! Kondome, Enthaltsamkeit ;-) oder Sterilisation kommen nicht in Frage.

Kann mir jemanden über seine Erfahrungen mit der Spirale berichten?

...zur Frage

Scheidengeruch durch Mirena..?

Hallo Leute,

ich habe eine sehr unangenehme Frage. Habe mir vor 2 Wochen die Hormonspirale setzen lassen.Soweit sogut,ich hatte etwa eine Woche noch leichte Schmierblutungen und seit einer Woche einen gelblichen Ausfluß der sowas von unangenehm riecht,das geht gar nicht...!Das hängt doch mit der Spirale zusammen oder etwa nicht?Ist das normal und verschwindet der wieder? Kennt sich jemand damit aus uns kann mir etwas dazu sagen? Habe übermorgen einen Kontrolltermin beim FA.Werde es dort auf jeden Fall ansprechen.

Der Geruch ist ein Grund sich die Mirena wieder ziehen zu lassen wenns so bleibt.

Vielen Dank an Alle im vorraus,LG,Jezzy.

...zur Frage

Probleme mit der Spirale (Mirena) - Endometriose?

Hallo,

Ich hatte im Sommer 2016 eine Bauchspiegelung und da wurde die Diagnose Endometriose festgestellt. Mein Darm ist mit der Gebärmutter verwachsen, Verwachsungen an den Eierstöcken und an der Scheidenwand.

Ich habe am 16. März 2018 eine Spirale eingesetzt bekommen. Die Hormonspirale Mirena. Mein Frauenarzt wollte sie mir nicht einsetzen weil er meinte sie wäre für Frauen die schonmal ein Kind geboren haben was aber in meinem Fall nicht so ist u somit wurde sie mir in der Frauenklinik in Erlangen eingesetzt. Laut der Frauenklinik soll die Spirale gegen die Endometriose helfen. Lange habe ich sie noch nicht drin jedoch seitdem extreme Beschwerden. Rückenschmerzen, Beckenschmerzen, Kopfschmerzen, starke Krämpfe, unangenehmer Geruch, Blutungen.. und das Gefühl von beginnender Depression. Ich fühle mich seit dem einsetzen anders, als wäre was in mir das nicht da hin gehört. Laut meinem Frauenarzt sitzt sie richtig und meine werte sind alle unauffällig.
Die Ärzte geben mir das Gefühl das sie mich nicht ernst nehmen. Ich bin so langsam ratlos.

Hat jemand ähnliches erlebt und kann mir eigene Erfahrungen mitteilen?

Danke!

...zur Frage

Erfahrung mit der Spirale Jaydess?

Hallo miteinander

Nun, ich hatte erst gerade einen Termin bei meiner Frauenärztin und eigentlich wollte ich mir die Kupferkette einsetzen lassen. Meine Frauenärztin macht dies nicht, da es zu viele Komplikationen gäbe, unter anderem sei es auch eher möglich als bei einer Hormonspirale oder Kupferspirale, dass die Gebärmutter durchstossen wird. Hat da jemand Erfahrung damit?

Nun denn, meine Frauenärztin hat mir die kleinere Hormonspirale Jaydess angeboten/vorgeschlagen, welche ich mir auch ziemlich sicher einsetzen lassen möchte. Grund für mein Wechsel von der Pille auf die Spirale ist eigentlich, dass ich die Pille oft vergessen habe und der Schutz deshalb sehr oft nicht mehr gewährt war.

Ich wäre froh, wenn mir jemand aktuelle Erfahrungen mit der Jaydess geben kann, am besten, wenn man sie vielleicht schon ein Jahr oder länger hat. Da wäre ich wirklich froh drum. Danke schon im Voraus :)

...zur Frage

Frage zur Hormonspirale MIRENA -bitte lesen!:)

hallo mädels, ich habe mir heute nach langem überlegen die hormonspirale mirena einsetzen lassen. da ich die pille wegen der erhöhten hormonmenge nicht nehmen wollte. gesagt,getan. heute um 10 .00 uhr hat mir sie mein fa eingesetzt. es war nicht shclimm,nur ein leichtes pieksten. habe auch schon seit 2 std schmierblutung und unterleibsschmerzen,was ich aber durchgehen lasse,ist ja normal und net schlimm:) aaaber habe mal so gegoogelt nach der spirale.musste erschreckendes lesen!!! so viele frauen haben über diese spirale schlechte bewertungen abgegeben:( starke gewichtszunahme,kopfschmerzen,haarausfall und und.extrem!! mein fat mir aber nicht gesagt dass man da so viel zunimmt.eigtl.gar nix sagte er. sicher ist es von frau zu frau anders.hab aber angst jetzt.hoff es wird bei mir nicht so.i habe beschlossen mir das 1 monat anzugugen auf depressionen,zunahme und und hab ich ka lust. wie wars bei euch? würd euch gern selber noch ma fragen.bitte um berichte.danke vielmals!

...zur Frage

Beste Verhütung mit 14?

Hallo!

Also, Ich bin 14 1/2 jahre alt, und bin in einer glücklichen beziehung mit meinem freund (16jahre). Bis jetzt haben wir immer mit Kondom verhütet, aber auf dauer ist das ja nichts. Ich habe mich schon viel Informiert über andere Verhütungsmethoden, aber habe trotzdem noch ein paar Fragen;

-Was würdet ihr empfehlen, Kupferspirale oder Kuperkette? Ich habe gehört die spirale gibt es jetzt auch in klein für junge frauen,

-Tut das einsetzen von der gynefix kuperkette oder von der kupferspirale mehr weh? Habt ihr da erfahrungen?

-Machen Frauenärtzte das überaupt, weil ich ja erst 14 bin?

-Spürt man die kupferkette/-spirale beim sex oder im alltag?

Danke für jede antwort, liebe grüße!

Ps: Die Pille oder sonstige Verhütungsmethoden mit hormonen gehen aus persönlichen gründen nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?