Welche Spiegelreflexkamera für den Anfang? :)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich bin auch ein Anfänger und hab mir die Canon 550d gekauft und komme damit super zurecht. Als ersten ist schon mal eine sehr gute Bedienungsanleitung dabei, in der nicht nur drin steht wie die Kamera an sich funktioniert, sondern auch, was man damit alles machen kann, d. h. die Verschieden Modi die es gibt und die Möglichkeiten verschieden Fotos zu machen.

Die Kamera hat auch einen Automatik Modus, bei dem alles (sprich Belichtungsdauer, Blitz, usw. ) von der Kamera selbst eingestellt werden und du somit gleich sehr gute Fotos machen kannst.

Also wie schon gesagt, ich komme mit ihr super klar und würde sie dir wirklich empfehlen. Das einzig negative ist der Preis, aber wenn man eine wirklich gute Kamera möchte, muss man denke ich schon mal etwas mehr ausgeben. ;)

Ich hoffe ich konnte die helfen. LG Angel18 :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die 550d ist ne ganz andere klasse als die d3100, und hat viele sinnvolle features. aber es ist weitaus sinnvoller, einfach weniger geld für den body zu nehmen und sich eine d3100/1100d zu kaufen und dann das gesparte geld in gute (mit gut meine ich nicht 18-270 superzooms sondern festbrennweiten etc.) objektive zu investieren, als andersrum, weil objektive wichtiger für die bildqualität sind.

wenn du gute videos drehen willst, nimm die canon, weil nikons videomodus (ausser der der d800 oder d4) fast unbrauchbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auslaufmodell heißt, dass es die kamera bald nicht mehr gibt. die produktion läuft aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nikon d3100.die anderen Fragen einfach googeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?