Welche Speisen bei Magen-Darm-Grippe?

6 Antworten

Am besten nur Zwieback oder ähnliches geben, allerdins drauf achten, das der Lüdde ordentlich trinkt, der Appetit kommt von allein wieder, wenns ihm besser geht, dann verträgts ers auch wieder.

Mein kleiner war gerad deswegen im krankenhaus.dort haben sie ihn stampfkartoffeln mit fettarmer milch und ohne salz gekocht oder trockene nudeln ohne salz fencheltee heilnahrung banane oder trockenes toastbrot.wichtig ist das er nur schlückchen weise trinkt.,aber viel trinkt.

also ich habe hier ein rezept, das mir meine Mutter immer bei Magen-Darm Infekten gegeben hat:

Zwieback mit Kamillentee betröpfeln, so dass er zermantscht werden kann...banane zermantschen, Apfel mit Glasreibe reiben...dann etwas traubenzucker dazu... und alles mit Magerquark vermischen.... hört sich zwar nach einer eckligen Pampe an, aber schmeckt richtig gut und gibt viel Energie....haben das rezept unserem Kinderarzt damals empfohlen und er hat auch nur gute rückmeldungen bekommen....

Was möchtest Du wissen?