Welche Spediteur verwenden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, natürlich gibt es Frachtenbörsen. Einfach mal googlen, Frachtenbörse, Transportbörse oder Timocom. Ansonsten einfach eine Standardanfrage formulieren und die mal an die lokal ansässigen Speditionen schicken. Mit dem Hinweis auf regelmäßige Ladungen bekommt man auch halbwegs vernünftige Preise.

Hallo RainerDresden,

es muß schon eine Internationale Spedition sein für den Traktor.

Bei dem Traktor: er muß gut gesichert werden und auch versichert werden!

der Industriesauger kann man vielleicht als Zusatzsendung bei einer Ladung mitgeben, wenn die gesamte Ladung in die gleiche Zielstadt ankommt. Es spart Geld.

Gelbe Seiten durchblättern und sich die Bewertungen anschauen.

Gruß. Emmi

Eine Börse für Speditionsdienstleistungen ist mir nicht bekannt. Wir versenden unsere Anfragen immer an verschieden Dienstleister per Mail.

Für Lieferungen nach Frankreich haben wir gute Erfahrungen mit Gefco gemacht, der Preis ist OK. Bei Österreich ist das unterschiedlich, je nach Tonnage.

Einfach mal nach spedition googlen. Ich habe die besten Erfahrungen mit der Spedition Emons ansässig in Köln. Man kann direkt eine Anfrage senden. www.emons.de

Frag doch bei verschiedenen Speditionen nach und laß dir einen Kostenvoranschlag erstellen!

Super Antworte, danke. Ich habe 2 Frachtenbörsen kontaktiert, damit ich besser den Model verstehen kann. Habe auch Gefco für Frankreich angerufen, warte jetzt auf Ihre Angebot.

Gruß und schöne Woche!

Was möchtest Du wissen?