Welche Sparformen gibt es, die vom Arbeitgeber gefördert werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das könnte auch die sog. Entgeltumwandlung sein. Lohnt sich nur, wenn der Arbeitgeber da auch Geld zuschießt. Tut er das nicht, sparst DU dem Arbeitgeber Kosten - und zwar auf Kosten deiner Ansprüche der RV und AV

Das sind sogenannte Vermögenswiksame Leistungen. Deine Bank berät dich gerne zu dem Thema.

Muss sowas explizit im Vertrag fest gehalten werden? Wenn der Vorgesetzte es im Gespräch angesprochen hat, dann gehe ich mal davon aus, dass Mitarbeiter in dem Betrieb auch diese Vermögenswirksamen Leistungen beziehen. Wenn dem so ist, dann müsste ich mich wohl zu gegebener Zeit im Betrieb erkundigen.

0
@tnightlife

Das steht nicht zwingend im Vertrag, weil es meist tariflich vereinbart ist, und somit pauschal für alle Arbeitnehmer gilt. Du müsstest aber Fragen, mit welcher Summe der Arbeitgeber sich beteiligt. Du kannst max. 40,00 EUR gefördert anlegen. Du bekommst nämlich auch noch eine staatliche Prämie. Wenn der AG nicht die vollen EUR 40 übernimmt, kannst du durch Eigenbeteilugung aufstocken. Ich würde dir einen geförderten Aktienfonds empfehlen.

0

Was möchtest Du wissen?