Welche Spannung kann man an dem vcc pin des Raspberry pi s ansetzen , die er dann runtertrandferiert?

2 Antworten

Die einfachste Lösung ist, eine USB-Powerbank zu nehmen. Da kommen genau die 5 Volt raus die der PI benötigt (hab ich erfolgreich getestet).

Auch ein USB-Ladeadapter für PKW Zigarettenanzünderanschluss hilft dir die 12 Volt in 5 Volt zu wandeln.

Miss mal wie viel Ampere der PI vom normalen Steckernetzteil entnimmt, die selbe Stromtragfähigkeit muss der USB-Ladeadapter für 12V natülich auch können.

Sie brauchen einen 7805 Spannungsregler. Hier eine Schaltung dazu:

Ausserdem 2 normale USB-Buchsen. Mit dieser Schaltung kann man dann beide Einplatinencomputer normal per USB versorgen. Den 7805 Spannungsregler gibt es auch als 3A Ausführung. Diese wird benötigt. Die Kondensatoren werden möglichst nah am Spannungsregler angeschlossen.

 - (Raspberry Pi, Raspi, Raspberry Pi 3b)

Der 7805 wandelt eine Eingangsgleichspannung von 8....30 Volt in eine 5 Volt Ausgangsspannung, die der PI braucht. Ein Kühlkörper ist notwendig, da der Regler sonst heiß wird und abschaltet.

0

Was möchtest Du wissen?