welche spannung hat ein handelsüblicher bleiakku begründe deine antwort?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Bleiakkumulator  beruht auf den beiden Redoxsystemen Pb/Pb2+ und Pb2+/Pb4+. Wenn du in der Spannungsreihe dir die Potentiale der beiden Reaktionen ansiehst, kommst du bei Standardbedingungen auf eine Potentialdifferenz von ca. 2 V.

Hi,

In Ergänzung zur Antwort von iKeller benötigst du innerhalb der elektrochemischen Spannungsreihe die Differenz zwischen 2 Stoffen. Im Falle des Bleiakkus ist das Blei (0) und Blei (2+).

Alle Details kannst du googeln mit "Bleiakku Spannung" und auf http://www.chemie.de

nachlesen

m.f.G.

anwesende

Guck mal in die elektrochemische Reihe (Symbol von Blei ist Pb).

Was möchtest Du wissen?