Welche spanischen Regionen wollen unabhängig sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da gibt es einige. Vor allem die Reichen Teile Spaniens, die andere Regionen die wesentlich ärmer sind miternähren wie z.B. Andalusien, möchten gerne eine Trennung. Die mithin reichsten Regionen Spaniens sind die Inseln der Balearen, also Mallorca, Ibiza, Menorca und die kl. dazugehörige Nachbarinseln. Wenn es demnach ginge und alle reichen Länderteile möchten sich von den ärmeren Länderteile separieren würden wir in ein Mittelalter zurück verfallen mit Kriegen und allen Konsequenzen. Menschen die keine Wohlstand haben, an Hunger leider, wehren sich gegen diese Armut und werden kämpfen.

Am stärksten ist dieser Wunsch wohl in Katalonien. Im Baskenland befinden sich die nach Unabhängigkeit Strebenden eher in der Minderheit.

Katalanen und Basken.

Die Katalanen leben im altspanischen Kernland (gegründet von Wilfried dem Haarigen, Graf von Barcelona). Sie sprechen eine eigene spanische Sprache.

Die Basken sind keine Spanier, sondern gelten als Ureinwohner und sprechen eine völlig eigene Sprache, die mit keiner einzigen anderen europäischen Sprache verwandt ist.

Sorry, die Basken sind keine Ureinwohner, es ist eine eigene Volksgruppe die sowohl auf dem Staatsgebiet Frankreichs als auch Spaniens leben. Die Franzosen als Zentraldiktarur, erkennen keinerlei Unabhaengigkeitsbewegung an. Die Catalanen haben eine lange bewegte Geschichte, wie viele andere spanische Provinzen, waren sie unter diversen Herrschern aus ganz Europa. Die Zentralregierung unter PP = Rajoy als direkte Nachfolger der Diktatur tut sich traditionsgemaes schwer mit unabhaengigkeits Bestrebungen. Man muss hierzu die Geschichte vor waehrend und nach dem Buergerkrieg kennen.

Man sollte auch die unruemliche Rolle von Deutschland nicht vergessen; Legion Condor im Buergerkrieg, oder jetzt Sonderkredite fuer Rajoy, befuerwortet von seiner Busenfreundin A. Merkel.

Hier sagt man Rajoy ist die muñequa de la Merkel - frei uebersetzt die Spielpuppe von Merkel;

Republik wird und wurde jetzt vor den letzten Wahlen geziehlt zur Angstmache eingesetzt; leider auch erfolgreich fuer Rajoy am 26. junio;

Aber zurueck zur eigentlichen Frage: Das Baskenland betreibt in Ruhe die Erreichung von mehr Freiheiten, ebenso die autonome Region de las Islas Baleares, sowie Valencia und Alicante, die nicht Teil von Catulunia sind.

Nur unter Arthur Mas, ein gescheiterter Politiker, begann in Barcelona nun die agressive Seperationspolitik, die nach spanischen Recht illegal ist.

Es waere sehr erfreulich, wenn hier nur Menschen antworten wuerden die entweder selber hier in Spanien leben und der Sprache maechtig sind, denn nur so bekommt man die richtigen Informationen.

Was auf wiki-felia und in der deutschen Presse veroeffentlicht wird, ist ueberwiegend von Unkenntniss der waren Verhaeltnisse hier gekennzeichnet.

Sonnige Gruesse von den Islas Baleares

0

Die Basken in Katalonien.

Und was ist mit den Katalanen im Baskenland? 

0
@Jonas711

Eigentlich sind die Katalanen die Basken.

Du musst Dich mit den Basken mal selber einlesen. So ganz habe ich das auch nie geschnallt. Die Basken befinden sich in den Pyrenäen. Ihr Verbreitungsgebiet geht dabei von Spanien bis hin nach Frankreich.

0

Ganz Spanien wech aus der EU.

 Frage? was habe die Basken oder Katalanen mit ein ander gemeinsam?

Beide wollen den Ausstieg aus Spanien.. wenn das klappt sind sie Pleite!!!

Was möchtest Du wissen?