welche Sozialleistungen stehen mir zu

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst bei der Arge einen Antrag auf ergänzende Leistungen stellen, und wenn Du schlau bist, beantragst Du gleichzeitig Wohngeld. Wenn Du denn keine Leistungen von der Arge erhältst, dann hast Du Anspruch auf Wohngeld, beides gleichzeitig geht jedoch nicht; in den Anträgen wird jeweils nachgefragt, ob die andere Leistung auch beantragt wurde.

Es gibt nur ergeänzendes HartzIV oder Wohngeld. beides gibt zusammen gibt es nicht. Man muss vorher prüfen wo man besser fährt.

0
@Lucille

Genau wie ich geschrieben habe: beides gleichzeitig geht nicht. Wohngeld gibt es keins, wenn man seinen Lebensunterhalt ohne Miete nicht ohne HartzIV bestreiten kann, und damit das verbindlich berechnet wird, sollte beides eben doch gleichzeitig beantragt werden. Es kann sowieso nur eins bewilligt werden. Was war jetzt an meiner Antwort verkehrt?

0

Schaue bitte hier und dann kannst du errechnen ob und wieviel du erhalten kannst. http://www.board-4you.de/v62/boards/174/thread.php?threadid=19&sid=35f38e4d3cb1eeb8fa97c6a89df7751a

Sozialleistungen stehen Dir nicht zu. Die werden je nach Bedürftigkeit gewährt. Entweder Du suchst Dir einen zweiten Job oder fragst bei der Arge nach, ob Dir Hartz IV gewährt werden kann.

Was möchtest Du wissen?