Welche Soundkarte ist gut für Games gehe bis 45euro?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was wird angeschlossen? Für kein Headset außer das Beyerdynamic MMX300 lohnt sich ne Soundkarte, da alle anderen Müll sind .

Wenn du aber nen ordentlichen KH hast (z.B. Superlux HD 668B) dann würde eine Asus Xonar DGX Sinn machen. Der Onboard-Sound ist ja in 99% der Fälle reinster Abfall.

soundkarte? wieso ? eigendlich Müsstest du eine Onboard Soundkarte eingebaut haben und ich find die Relativ gut und bei mein PC ist das ja eigendlich so das ich es mit HDMI Verbinde dadurch höre ich das im Fernseher und mein Fernseher hat ja so ein Gutes HD Sound

für games ist ne soundkarte total unnötig. jedes mainboard kann heutzutage 7.1 oder 7.2 locker onboard in guter qualität. soundkarten ist für professionelle audio-arbeiten sinnvoll, aber nicht zum gamen^^

Die Unterschiede zwischen einem Müll-Onboard (also alle außer Realtek ALC 899A) und ner 35€ GraKA sind schon so extrem, dass man wohl kaum von einer "guten Qualität" bei Onboard Sound sprechen kann.

0

wenn du nur normale kopfhörer hast dann onboard sound gratis

finde 45 zu wenig damits was bringt

Was möchtest Du wissen?