Welche Soundkarte empfehlt ihr für jemanden der sowohl gut klingende Musik schätzt, als auch gerne mal ein Ründchen spielt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Oh digga am besten ist ne 7.1 Anlage🤗

Okay spaß beiseite

Das Headset ist ziemlich gut, was du dir kaufen möchtest. Mir fällt jetzt auf Anhieb nichts besseres ein.

Als Soundkarte die hier:

https://www.amazon.de/Creative-leistungsstarker-Kopfh%C3%B6rerverst%C3%A4rker-Audio-Steuerungsmodul-Tochter-Karte/dp/B00B1R2AFE/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&qid=1496727552&sr=8-1&keywords=zxr&linkCode=sl1&tag=whoo-21&linkId=0e9bb077a4fbc21763a6d0f899c70dfa

Ist schon high end. Also ich weiß nicht, ob die dir vielleicht etwas zu teuer ist...

FallDown 05.07.2017, 23:03

5.1 muss reichen Alter!

Spaß beiseite ;)

Würde mir nicht so ein teures Headset kaufen wollen wenn ich den Sound nicht zu schätzen weiß. Mit 200 Euro für die Soundkarte hab ich auch gerechnet, aber wenn mir jemand sagt, dass das kleinste Modell der Reihe das gleiche P/L-Verhältnis hat, dann nehme ich auch die.

0
BassNation 05.07.2017, 23:08
@FallDown

Du scheinst ja echt auf die K***e zu hauen in Sachen Sound, mein Lieber ;)

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob man bei einem anderen Modell den Unterschied überhaupt noch wahrnehmen kann. Ich für meine Begriffe denke eher nicht.

Mir reicht aber auch meine Anlage und „Standard“ Soundkarte...

0
FallDown 06.07.2017, 21:02
@BassNation

Wer hat, der hat! ;)

Man merkt halt bei Musik den Unterschied von gutem Sound zu schlechtem Sound. Meine Anlage steht nicht in PC Nähe, entsprechend muss der gute Sound halt aus dem PC kommen.

1

Was möchtest Du wissen?