Welche Soundanlagen stehen in großen Discos, sprich wie heißen die und gibt's die in etwas kleiner?

5 Antworten

Ins örtliche Musikgeschäft fahren und sich über PA-Anlagen informieren. Ich denke mehr als ein relativ kleines aktives 2.1 System wird man als Laie nicht brauchen. Kommt immer auf die menge der Personen an, die man beschallen möchte. Bei über 100 kommt man vielleicht mit nem kleinem 2.1 system nicht mehr ganz hin. 

Soll das eine stationäre Installation werden, oder willst Du die mobil aufbauen können?

Wie groß sind die Räumlichkeiten, um die es geht? Nur Indoor, oder auch Outdoor?

Das sind eigentlich die entscheidenden Fragen. Und dann kann man sich Gedanken über die Dimensionierung machen.

Kleiner Tipp: wenn es darum geht, "nur" eine stationäre Installation für kleine Räumlichkeiten und max. 20-30 Leute zu machen, also Rubrik "Privat-Party", dann bist Du mit einem ordentlichen Hifi-Verstärker und adäquat dimensionierten Boxen besser bedient. PA ist von der Soundqualität fast immer schlechter als die klassische "Anlage".

Also wenn ich die Boxen nicht starr installieren müsste und überall hin mitnehmen könnte, wäre das schon von Vorteil. Doch wenn dann schon Indoor, doch was wäre, wenn man mit den Indoor Boxen doch MAL an frischer Luft den Klang genießen wollte, müsste man da so herbe Abstriche im Musikerlebnis machen?
Achso, also das wäre eher so im Bereich zwischen 20 und 40 Leuten.
Mir ist vorallem wichtig, dass man das entsprechende "Discogefühl" hat, sprich, dass der Bass trockene Schläge auf den Körper schallt, aber auch ein Subwoofer, der die Tiefen unterstützt und wichtig ist mir auch, dass die Mitten trotz Bass nicht verloren gehen. (Ob ich da wohl mit meinem Budget hinkomme?)

Und danke für deine bisherige Antwort! :-)

0
@NosUnumSumus

Also kleine PA, kannst Dich ja mal durch die Modelle von JBL und HK Systems durchrecherchieren, nur mal so als Beispiel. Die können - ausreichend dimensioniert - durchaus einen ordentlichen "britischen" trockenen Bass auf die Tanzfläche bringen. Du wirst halt ein 2.1-System brauchen, also "rechts" und "links" jeweils eine Box, und einen Subwoofer.

Bzgl. Mittencharakteristik: dass die Mitten in vielen Installationen verloren gehen liegt eigentlich gar nicht so sehr an der PA, sondern meist daran, dass bei kleineren Locations oder mobilen Installationen häufig an einem Equalizer hinter dem Main Out des Mischpultes gespart wird. Da geht dann der Klang, so wie der DJ das mit den 3-Band-EQs an den Kanalzügen der Mische einstellt, direkt raus auf die PA. Und häufig tendiert man aus DJ-Perspektive dazu, Höhen und ggf. Bässe leicht zu überzeichnen und die Mitten etwas zurückzunehmen. Einfach noch 'nen ollen Multiband-EQ in den Signalweg einschleifen, dann kann man den Klang viel besser formen.

Bzgl. Outdoor: die Frage ist insofern relevant, als dass Du draußen ein Vielfaches an Wattleistung brauchst, wenn's Lautstärke geben soll. Du hast halt keinen Raum drumherum, indem die Schallwellen "eingesperrt" und von Wänden reflektiert werden. Gerade Bässe verlieren sich bei unterdimensionierten Anlagen im Freien gern in der grünen Landschaft.

0

in bekannten Clubs stehen z. B. Funktion One Dance Stacks von Tony Andrews

http://www.funktion-one.com/

In Bielefeld in einem ehemaligen Kino steht jetzt Void Acoustics mit 3 x 21" Subbässen, mit offener Wabenstruktur sieht das ähnlich aus, dann rot-schwarz statt typischem lila wie bei F1.

Dynacord Alpha ist auch bekannt, steht wohl in Bremen

EAW Avalon USA kannst Du auch mal gucken. Pioneer hat auch Anlagen herausgebracht.

In München sind in 2 Ebenen auch Bose verbaut worden. Das sind die Pro.bose.com 

Ich habe mir mal die Preise zukommen lassen, allein ein Topteil ist teurer als das Gesamtbudget

Electro EKX ist mal getestet worden in der aktuellen Tastenwelt Zeitschrift. 18" Sub sowie 12" Top, jeweils 2 mit etwas Rabatt kommt mit 4000 € schon hin.

Drehregler mit DSP an den Boxen, aktive Sub-Top Kombination.

Bose F 1 812 mit Sub liegt auch bei ca. 4800 €, recht leicht

Horn Bass

Hallo Sind pa hornbässe auch für Rnb gedacht oder braucht man auch noch extra einen band oder bassreflex bass ? ich brauche extrem viel kick bass und auch normalen bass was ist die lösung ? mfg Niko

...zur Frage

Down- oder frontfire Subwoofer im Heimkino?

Welche Art von Subwoofern ist besser geeignet wenn man den Bass spüren möchte? Immer wieder lese ich dass es keinen Unterschied macht jedoch wird ja beim downfire Prinzip der Boden mit angeregt und somit kommen die Schwingungen über den Boden an. Wie schaut es bei dem Frontfire Prinzip aus? Ist der Bass da auch spürbar? Also mit spürbar meine ich das in etwa so wie wenn man jetzt in einer Disco ist da spürt man den Bass ja auch recht gut. Welche Dezibel müssen gefahren werden um den Bass spürbar zu machen? Gibt es da Richtwerte oder sowas?

...zur Frage

Gute Lautsprecher/Passiv-Boxen zum Auflegen OHNE viel Bass/Druck?

Kann mir jemand erklären, was in der Beschreibung eines Lautsprechers angibt, wie viel Druck und Bass ein Lautsprecher hat? Ich hatte mir gerade Aktivlautsprecher DJ-S-DJ60X geholt, aber die haben für meine Mietwohnung viel zu viel Druck und Bass, was zwar für einen selbst cool ist, aber nicht gut, wenn man die Wohnung behalten will, weil meine Nachbarn sich immer beschweren. Ich möchte jetzt andere kaufen mit denen man trotzdem gut Mixe machen kann, die aber weniger Bass/Brummen erzeugen.

  1. Empfehlung? Achtung: Will auf Passiv-Boxen umsteigen
  2. Und an welchen Angaben erkennt man die Tieftöne/Bass/Brummen?

Danke im Voraus!

Gruß
Carina

...zur Frage

Endstufe DAP Audio P-2000 Palladium Vintage - B Channel immer im Protect Modus?

Hab die oben genannte Endstufe die immer einwandfrei funktioniert hab, jetzt hab ich sie heute wieder an die Boxen angeschlossen und meinen Mixer und der B Channel funktioniert nicht mehr er bleibt im Protect und gibt kein Audio aus...?

Normal schalte ich die Endstufe an dann leuchten beide Protect's für ne Sekunde dann macht es "Klick" sie gehen aus und man kann die Endstufe benutzen...beim A Channel funktioniert das beim B-Channel gibt es kein Klick und er bleibt im Protect...mit der Endstufe ist nichts passiert habe sie vor einem Monat benutzt -einwandfrei- dann stand sie nur herum...Jetzt geht der B-Channel "nicht mehr" ?

Hat jemand eine Ahnung

...zur Frage

Gute Disco/Club Remixe?

Ich scuhe remixe von Charts. Kein Ibiza oder Techno House usw...sondern wirklich richtig gute Drops und Remixe von Charts oder sonstigen. Auf youtube muss man wirklich lange suchen, um da ein paar Lieder rauszufischen. Ist vielleicht jemand Dj und kann mir gegebenfalls eine Playlist oder ein paar Songs nennen? Habe eine Kellerbar mit einer wirklich überdemensonierten Anlage, da ich nächste Woche geburtstag feier, bräuchte ich mal ein paar Songs die man in der Discothek heutzutage zu hören bekommt:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?