welche soße zu lachs?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich persönlich liebe Béchamel-Sauce zum Lachs, als etwas bessere Alternative zur üblichen Sahne-Sauce. Ansonsten geht auch geschmolzene Butter und ein paar Spritzer Zitrone. Mit Dill vorsichtig sein, der hat viel Eigengeschmack und erschlägt schnell den armen Lachs!

Den Lachs nur wenige Sekunden auf beiden Seiten braten, dann ein Stück eiskalte Butter zum binden in den Bratensatz geben und mit ein wenig Zitrone und Salz würzen.

Lachs braucht keine Soße weil er sensationell schmeckt und der Geschmack nicht durch Soßenpamps übertüncht werden braucht.

Lass es dir gut schmecken!

Zitronen- oder Dillsoße?

Was möchtest Du wissen?