welche Sonnencreme ist denn jetzt gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das liegt nicht an den Cremes, sondern an Codecheck. Die Seite wimmelt nur so von Falschinformationen, und falsche Informationen sind bekanntlich schlimmer als gar keine.

Womit du allerdings Recht hast: Viele Sonnencremes sind nicht geeignet zum Auftragen auf die Haut, weil sie Alkohol enthalten. Und Alkohol ist (nach UV-Strahlung) das Schlimmste, was du deiner Haut antun kannst. Zerstört die Hautbarriere und fördert die Hautalterung.

Deswegen schaust du besser bei den normalen Tagescremes mit Lichtschutzfaktor, und nicht bei den Sonnencremes. Bei trockener Haut kannst du dir mal diese angucken https://www.dm.de/balea-q10-schuetzende-tagescreme-lsf-30-p4010355121097.html

Die enthält zwar ein bisschen Parfum, aber erst ganz weit hinten in der Liste, und es sind auch keine deklarationspflichtigen Duftstoffe. Lass dich nicht irre machen von Cetearylalkohol und Behenylalkohol, das sind langkettige Fettalkohole und nicht die, vor denen man sich in Acht nehmen muss (das wären Alcohol und Alcohol denat.). Noch besser wäre, wenn die Creme in einer Tube wäre und nicht im Tiegel, aber man kann nicht alles haben.

Sonnencreme ist eine Sache. Es ist aber auch wichtig die Haut von Innen auf die Sonne vorzubereiten und zu stärken. Ich nehme regelmäßig Lutein Kapseln, die gibt's auf https://www.vitaminexpress.org/de/lutein-royal-lutein-kapseln. Das stärkt zum einen das Immunsystem, zum anderen verstärkt Lutein die Hautelastizität.

Ich persöhnlich bin weiblich und 14, habe aber auch mit vielen Sonnencremen zu kämpfen gehabt, weil ich trockene Haut habe und die Cremes mir dann immer so kleine Pickelchen hinterlassen haben und rückfettend waren. Ich bin deshalb in die Apotheke gegangen und eine Art von ,,Abstrich" machen lassen, der dann analysiert wurde. Darauf wurden mir dann passende Cremés empfohlen. Also ich bin Privatversichert und die Kasse hat diesem Abstrich und einen Teil der Sonnencremekosten zurückerstattet, denke beiden anderen Krankenkassen ist das auch so ;) hoffe ich konnte weiterhelfen! 

PS: Lass die Finger von Discounterwahre! Die schadet der Haut zwar nicht und wird bestimmt auch die Sonne gut abhalten, allerdings kann sich die Haut auch nach nur einem kleinen Sonnenbrand erst langsam wieder regenerieren.

Mein Freund benutzt eine mit Aloe Vera, schreib mir gerne dann sende ich dir den Link zum Produkt. Die Creme hat hohe Qualitätsstandards und trocknet die Haut nicht aus ohne sie zu verstopfen.

Was möchtest Du wissen?