Welche sommerklamotten sollte ich am besten tragen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke du hast ja schon die richtige Lösung gefunden. Ein Kleid, jumsuit oder eine Hose die bis zu den knien geht. Beim schwimmen sonst auch einen Badeanzug mit Shorts oder einen Badeanzug der längere Beine hat ( solche haben wettkampfschwimmer immer an).

Doch wenn du doch in deinem Körper nicht wohl fühlst - so kam es Grade bei mir an (Bitte korrigieren falls es nicht stimmt - dann tu doch etwas dagegen. 😊 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dreamer735
12.06.2016, 08:52

Ja das stimmt besonders wohl fühle ich mich in meinem Körper nicht habe auch schon vor 2 Monaten meine Ernährung umgestellt aber habe es nur für 2 Wochen durchgezogen und damit 3 kg verloren habe dann aber wieder aufgehört für 1 Monat und möchte jetzt wieder anfangen meine Ernährung umzustellen und am Wochenende Sport zu machen. :)

0
Kommentar von mima02
12.06.2016, 09:02

Kein Problem. Ich drücke dir die Daumen 👍

0

Wie wäre es mit langen Röcken oder eben Kleidern? Wenn du dich in kurzen Hosen nicht wohlfühlst und doch das stört, zieh Kleider oder Röcke an. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest Kleider tragen, die ab unter der Brust fluffig runter gehen. Das kaschiert deinen Bauch und verdeckt deine Oberschenkel. (http://www.hochzeitskleideronline.de/image/cache/data/LFPROM443-380x500.jpg)

Vom Schwimmbad solltest du dich lieber fernhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dreamer735
12.06.2016, 08:53

Kann mich leider nicht fern halten da ich mit meiner Familie in den Urlaub fahre und da nicht am Meer vorbei komme 

0
Kommentar von MarinaGH95
12.06.2016, 08:55

Warum sollte sie das bitte? Ich bin eine sehr schlanke person, dennoch habe ich während der Schwangerschaft trotz Bauch auch Bikini getragen. Man hat natürlich gesehen, dass es ein ss Bauch war, aber es schien keinen gestört zu haben im Gegenteil und selbst wenn? Wen es gestört hätte, hätte weg gucken sollen, punkt. Blos weil es jemanden stört, ist das doch nicht dein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?