Welche sollte man in seiner Jugend auf keinen Fall verpassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es gibt nichts, was man nicht auch noch als erwachsener machen könnte^^ allerdings solltest du so früh wie möglich damit anfangen, dein leben zu nutzen und zu genießen, weil man später im beruf weniger zeit hat. deshalb sag ich dir jetzt einfach, was man generell erleben sollte, meiner meinung nach:

am meisten lohnt es sich zu reisen. ob innerhalb von deutschland oder ans andere ende der welt - neue orte sind immer super.

dann würde ich dir lernen vorschlagen. klingt erstmal langweilig, aber neue dinge sind interessant und wenn man erstmal was neues kennengelernt hat, begeistert man sich vlt dafür oder entdeckt talente. damit meine ich zb sprachen, instrumente, sportarten, kochen, backen, meditation usw...

führe ein soziales leben. lerne neue leute kennen und pflege freundschaften. es gibt so viele interessante menschen auf dieser welt! natürlich gibt es auch welche, die man am liebsten nie wieder sehen will, aber trotzdem ist es nie verkehrt, sich freunde zu machen. man hat spaß, lernt voneinander und ist füreinander da. sowas verbessert die laune einfach enorm.

leg nicht allzu viel wert auf geld bzw materielle dinge. klar, man braucht es zum überleben, aber man braucht keinen porsche und keine rolex. manchmal ist man mit der billigeren no-name variante viel zufriedener als mit anderen dingen. manchmal sind die billigen studenten-kneipen besser als nobel-bars. manchmal ist secondhand-kleidung besser als markenzeug. manchmal reicht ein billiges hostel, wenn man sich kein 4-sterne-hotel leisten kann. wenn man seine standards etwas runter setzt, wird man wirklich zufriedener, weil man dann nicht ständig von diesem "ich will" im kopf gedrängt wird.

achte auf deine gesundheit. auch wenn man nicht ständig mit dem kopf in der zukunft hängen soll, ist gesundheit doch das wichtigste im leben. heißt nicht, dass du fitness-fanatiker oder sonst was werden sollst, aber nichtraucher wäre zb ein guter anfang.

so, das war erstmal das was mir so spontan eingefallen ist. wie gesagt, egal ob dus jetzt machst oder später, aber für mich (bin erst 20 :D) war das bis jetzt immer der "schlüssel zum glück". mein motto: du bereust nicht das, was du getan hast, sondern das, was du nicht getan hast. und ich will, wenn ich alt bin, sagen können, das ich ein erfülltes leben hatte. allerdings muss man es auch nicht übertreiben :D ich hoffe ich hab deine frage gut genug beantwortet^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bianca1349 04.06.2016, 14:50

ohh vielen dank für die auszeichnung =)

0

Als Jugendlicher sollte man so viel Spaß und Freude am Leben erfahren, dass es jeden motiviert, das bestmöglichste für seine Ausbildung und für sein späteres Leben herauszuholen und zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeit draußen verbringen, der Boden ist Lava spielen, hölen bauen, alte Songs hören. Einfach das tun was man mag aber auch mal verrückt und albern sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wir machen heute wie soll ich das sagen wir treffen uns paar Freunde dann machen wir lustige sachen nichts schlimmes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reisen. Jeder der die Chance hat die Welt kennen zu lernen, sollte sie nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachts in ein Schwimmbad gehen und einfach da mal genießen mit n oaar freunden allein zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?