Welche Solar-Teichpumpe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich habe fast im gesamten Garten Solarbetriebene Geräte, aber mit der Pumpe hatte ich immer Probleme. Ich weiß nicht, in welchem Bundesland du wohnst, solltest aber bedenken, dass wenn du Tiere im Teich hast und es ein paar Tage bewölkt ist, diese elendlich eingehen. Ich habe meine Finger von Solarpumpen gelassen, denn das ist für die Tiere nicht gut......

In dem Teich sind Fische, aber die alte Pumpe lief seit etwa einem Jahr nicht, weil der Filter kaputt war. Das tat den Fischen (Kois) keinen Abbruch.

Der Teich hat viel Sonne (wenn sie denn scheint) und im Winter läuft immer eine kleine Sauerstoffpumpe.

0

Bei solcher Art von Pumpen, würde ich auf Solartechnik verzichten. Denn Pumpenleistungen beziehen sich i.d.R. auf min. 80% Stromversorgung und nur solange dafür genügend Lichteinfall auf die Zellen gegeben ist. Als Filter sind diese Geräte nur bedingt tauglich und sobald die Stronversorung nahe 50% geht wird von der Fontaine nur noch ein Blubbern überig bleiben.

Was möchtest Du wissen?