welche softwares könnten mit spyware versetzt sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Von der Sache her wirklich alles, eher solltest du drauf achten woher du Software beziehst.

Empfelung ist Chip.de da ist fast alles Virenfrei,nur solltest du beim installieren immer auf Extras achten, wie z.b dieses Google Chrome, das ist zwar keine Virenschleuder, sendet aber deine Nutzungsstatistiken an Google.Spyware also.

Sachen von Warez Seiten sind auch ein schwieriger Fall!

 

Ansonsten immer aufpassen, wer eine ASK Toolbar hat,der hat 100% Spyware drauf.

 

Das selbe gilt für diese Drittanbieter der achsotollen Smilies. Alles Bauernfang.

 

Ansonsten gilt , Antispyware Programme alla -Spybot Search and Destroy- oder Anti Malware Bytes besorgen und drüberlaufen lassen!

Und wenn man eines dieser Programme benutzt sollte man auch CCleaner haben,

um die Störenfriede engültig vom PC zu bekommen.

 

Wer auf Angebote in Spammails klickt , oder diese öffnet ist selber Schuld.

Wer auf Werbebanner klickt und jede scheinheilige Website besucht sollte seinen PC abgeben.

 

 

 

AntiViren Scanner, vorallem diese No-Name Virenschützer.

Was möchtest Du wissen?