Welche Software ist bei einer Neuinstallation von Windows 7 wirklich nötig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Heya David1457,

BITTE verstehe mich nicht falsch und meine es (wirklich) nicht böse...

Aber bei der Frage behaupte ich mal, das Du keine große Erfahrung im PC-Bereich hast...

Natürlich könntest Du diese "Teile" entfernen, aber das würde bei vielen dieser Programme, vorraussetzen, das Du expliziete Kenntnisse und Fähigkeiten im Programmieren hast...

Diese kleinen Teile (im wahrsten Sinne des Wortes) sind so minimal, das man sie vernachlässigen kann und nicht wirklich stören bzw. Platz belegen...

Würde eher mit diesen (paar) Programmen leben, als zu riskieren, durch das löschen, ein instabilies System zu bekommen...

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So Kleinigkeiten sollten auf jeden Fall installiert werden. Zum Beispiel die Treiben von den PC Komponenten sind sehr wichtig. Solltest du PC-Gamer sein, darfst du auf keinen Fall vergessen den Grafiktreiber zu installieren. Auch wenn du keiner bist, wäre es wichtig den zu installieren, wenn du eine GPU hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von David1457
29.04.2016, 20:42

Treiber wollte ich erst im Nachhinein installieren (Grafikkarte, Headset, Motherboard etc.). Ich beziehe mich vorallem auf den Ordern C:\Windows mit all seinen Unterordnern (meistes scheint wohl wichtig zu sein) und die am Anfang vorhanden Datein in C:\Programme und C:\Programme (x86) (Windows Defender, Journal, Mail, Media Player, NT, Photo Viewer, Portable Devices, Sidebar)

0

was soll das für einen sinn machen? zusammen sparst du die vieleicht 100 mb. noch dazu kann es sein das du systemtreiber mit deinstallierst die die tools mit sich bringen. vielleicht solltest du dich mehr einlesen um zu verstehen wie ein computer funktioniert bevor du dich an solche sachen heran wagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von David1457
29.04.2016, 20:46

Es geht mir weniger um den gesparten Speicher sondern eher darum, dass ist halt einen recht genauenn Überblick habe, was installiert ist, da ich sowas wie Solitair nicht in der Systemsteuerung finden kann und für die einige Programme, die Windows vorinstalliert ersetzten will(Photo Viewer -> IrfanView, Media Player -> VLC u.A)

0

alles, was sich über die Systemsteuerung deinstallieren lässt, wird vom Betriebssystem nicht unbedingt benötigt. Und auch die Windowskomponenten, die du dort deaktivieren kannst, sind nicht von unbedingter Bedeutung. Lies dir aber die Warnmeldungen durch, die ev. erscheinen, wenn du Komponenten deaktivierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von David1457
29.04.2016, 20:44

Wie gesagt appwiz.cpl (Systemsteuerung -> Programme und Funktionen) ist bei mir nach Neuinstallation komplett leer gewesen, jedoch waren halt Programme wie Solitair und Paint bereits installiert und waren (wie Internet Explorer) nicht aufgelistet.

0

Da alle Antworten mir nahegelegt habe, keine Datein zu löschen, habe ich dies nun unterlassen, jedoch zur besseren Übersicht fast alle Überordner versteckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind alle! Es ist unsinnig, was zu löschen. Es bringt gar nichts und irgendwann installierst Du alles neu. Was ja auch ein schönes Hobby sein kann...nur zu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von David1457
29.04.2016, 20:48

Was ist mit Programmen die sich im Microsoft Games Ordner befinden? Bezweifel dass die benötigt werden.

0

Was möchtest Du wissen?