Welche Software gibt es für OS X nicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Viel fällt mir da auf Anhieb jetzt nicht ein, obwohl ich schon seit ein paar Jahren ausschließlich OS X nutze.

Wenn es ein Programm mal nicht für OS X gibt, findet man immer eine mindestens ebenbürtige Alternative, oft sogar ohne langes Suchen direkt im Mac App Store. Vermisst habe ich bislang noch nichts, kostenlose Software ist auch im Überfluss verfügbar.

Das einzige, was mir jetzt einfällt sind tatsächlich Spiele, z.B. die gesamte Battlefield-Reihe, DayZ, die neusten CoD-Titel, Wolfenstein und viele weitere. Aber dennoch, auch an aktuellen Spielen herrscht absolut kein Mangel unter OS X.


Wenn es wirklich sein muss, bekommt man Windows-Software auch problemlos zum Laufen, entweder in Parallels Desktop o.ä. oder gleich in einer nativen Windows-Installation per Boot Camp.

Was für Apps nutzt du denn derzeit unter Windows? Wenn man das weiß, kann man dir auch sagen, worauf du evtl. verzichten müsstest.

Empfehle Dir eher das MacBook Pro, seitdem es kein DVD Laufwerk mehr hat. Für MacOS gibt es mittlerweile fast alle. Ggf. von einem anderen Hersteller, so dass man sich dann ein wenig umstellen muss.

Rattenexperte 04.09.2014, 21:18

Wieso empfiehlst du mir das MacBook Pro?

0
poldiac 04.09.2014, 22:52
@Rattenexperte

Es bringt mehr Leistung und kann die Abwärme besser abführen. Ein Laptop wird grundsätzlich gerne schnell warm und wenn er das wird, wird die Leistung heruntergeschraubt, so dass der Laptop nicht überhitzt. Ein Lüfter kann dies nur in engen Grenzen ausgleichen. Und ein Laptop der gerne die Lüfter hochdreht, naja, das will man ja wohl eh nicht.

1
Rattenexperte 04.09.2014, 23:35
@poldiac

Ich verstehe natürlich das Argument, aber ich möchte das Gerät viel mit mir rumtragen, weswegen das Format klasse ist. Außerdem ist mir der enorme Akku wichtig und ich werde eh nichts wirklich prozessorbelastendes, wie rendern etc. darauf unternehmen.

Ich werde surfen, schreiben, programmieren. Ich denke, dafür ist es geeignet. Ich habe ja noch meinen Monster-PC für alles andere ;)

1

Geht alles. Notfalls kann man über BootCamp oder anderen virtuellen Maschinen Windows drauf installieren. Somit kannst du alles machen. Mfg

Havege 04.09.2014, 20:54

Bootcamp ist keine Virtuelle Maschine.

1
HK690 04.09.2014, 22:21
@Havege

Habe ich auch nicht behauptet.

0
OverjoyedSystem 04.09.2014, 23:30
@HK690

Doch, genau das hast Du.

BootCamp oder anderen virtuellen Maschinen
1
HK690 05.09.2014, 01:51

Dann denkt euch das "anderen" weg ;)

1

Wenn ich wüsste was du mit dem PC machst könnte ich es dir Vill. Sagen

Woher sollen wir das wissen wenn wir nicht wissen welche Software du benutzt?

Es gibt zahlreiche Programme die es nicht für OSX gibt, und zahlreiche die es gibt.

Inzwischen gibt es eigentlich alles was es für Windows gibt, auch für Mac.

Vielleicht Viren, Trojaner und so Zeug.

Was möchtest Du wissen?