Welche Softdrinks gibt es aus Frankreich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Orangina-Schweppes ist tatsächlich der grösste Softdrinkhersteller Frankreichs mit seinen Marken Brut de Pomme, Canada-Dry, Gini, Oasis, Orangina, Pulco, Ricqlès et Schweppes, gehört aber eigentlich einem japanischen Konzern (Suntory). Eigentlich ist Frankrecih das Land des stillen- und Sprudelwassers, da gibt es unzählige Marken. Aber hier findest du auch Limonadenmarken
http://www.boisson-sans-alcool.com/marques_limonade.html

Pschitt ist eine der ältesten, wirklich französischen Marken (1954).

Was möchtest Du wissen?