Welche Sofortbildkamera soll ich holen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Seit dem die Wide Bilder, aus irgendeinem komischen Grund, genau so teuer sind wie die kleinen - würde ich immer zur Wide greifen.

Wenn du professionell mit Sofortbild arbeiten möchtest, kann ich dir nur raten eine Kamera für Packfilm zu kaufen, dieser ist zwar etwas teurer ( 1,20 pro Bild ) als Instax Wide ( 0,90 pro Bild ) aber die Qualität ist besser. Du musst dir ja nicht gleich eine Mamiya RB67 mit Polaroidrückteil kaufen. Eine Polaroid Land 300 tuts auch und sieh zudem noch klasse aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde die zweite polaroid gut. Is meiner meinung nach egal wie groß die bilder sind finde klein sogar fast besser :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chlroi
26.10.2015, 01:27

Danke, welche meinst du? Die Nr. 2 FUJIFILM Instax mini 90 Neo?

0

Grundsätzlich kannst du alle 3 Varianten nehmen, da sie auch alle 3 gute Bilder machen. Wenn du dir nicht ganz sicher bist, dann schau mal auf:

http://www.sofortbildkamera-test.de/

2 von den 3 sind dort etwas näher beschrieben. Da kannst du eventuell noch ein bisschen was für dich rausziehen.

Grundsätzlich ist es natürlich Geschmackssache welche Sofortbildkamera du dann am Ende wirklich nimmst. Denn alle 3 machen Ihren Job ganz gut :).

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?