Welche "skandinavische" Stadt für eine Woche Urlaub?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Stockholm 47%
Kopenhagen 15%
Helsinki 15%
Rejkjavik 10%
Oslo 10%

11 Antworten

Stockholm

Ich würde Dir Stockholm empfehlen. Und ich empfehle dir den wunderschön bebilderten "Merian"-Reiseführer "Stockholm" gleich mit! :-)

Oslo

Ich würde nach Oslo reisen: Fliegen ist unkompliziert und sehr preiswert, wenn man einige Zeit im voraus bucht. Oder direkt schon die An- und Abreise zu einem Erlebnis auf der Fährverbindung Kiel-Oslo machen. In Oslo gibt es unzählige Museen und nur wenige Km außerhalb hat man mit etwas Glück auch schon Mitte Dezember reichlich Schnee. Außerdem ist der Osloer Weihnachtsmarkt wunderschön.

Rejkjavik

Außer Oslo kenne ich alle genannten Städte, wobei übrigens Island kein Teil Skandinaviens ist !!!

Ich hätte eine andere Stadt vorgeschlagen: Rovaniemi, Lappland /Suomi-Finnland am Polarkreis ! Da war ich als Junge PER FAHRRAD ! Fantastisch !!

Wie auch immer: Wenn du auch be- und verzaubernde Landschaft in der Nähe willst, schlage ich Rejkjavik vor !!

paulklaus

Nein. Skandinavien ist ja nur Norwegen und Schweden. Deshalb habe ich Skandinavien in Klammern gesetzt. Ich hätte auch nordeuopäisch sagen können, aber dann hätte ein Scherzkeks St. Petersburg oder Tallin gesagt. =-)

0

Was möchtest Du wissen?