Welche sinnvollen Möglichkeiten gibt es den google Pagerank zu verbessern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich gebe Zyogen recht: "Der Pagerank ist nicht entscheidend - entscheidend ist einzig und allein die Position in den Ergebnislisten für die in Frage kommenden Suchbegriffe."

Es ist sehr viel wichtiger, wie deine Seite in den Suchergebnisse für bestimmte Keywords rankt! Der Kunde macht sich schließlich nichts aus dem Page Rank an sich. Er will nur möglichst schnell die relevantesten Ergebnisse zu seiner Suchanfrage angezeigt bekommen und die findet er im besten Falle ganz oben auf Seite 1 der Google Ergebnisliste.

Wenn also mehr Traffic und somit mehr Conversions dein Ziel sind, solltest du deinen Fokus auf eine gute Ranking-Position legen. Der Algorithmus, der über das Ranking entscheidet ist zwar äußert komplex, aber es gibt dennoch ein paar Drehschrauben, an denen man ansetzen kann:

• Keywords

Zur Suchmaschinenoptimierung gehört unter anderem auch die Keyword-Recherche. Im Zweifelsfall ist das der erste Schritt zu mehr über Google generierten Webseitenbesuchern und in der Konsequenz mehr Traffic. Potentielle Kunden deiner Seite suchen höchstwahrscheinlich nach Begriffen wie „Österreichische Spezialitäten“, „Österreichische Lebensmittel Online Shop“ oder aber sie suchen nach einem bestimmten Produkt.

Lege Keywords an, optimiere deine Inhalte diesbezüglich und beobachte die anschließenden Bewegungen deines Beitrags im Ranking, um Verbesserungspotentiale zu erkennen und ein Gefühl für die richtigen Suchbegriffe zu bekommen. Zur Keyword Recherche finden sich auch viele gute Tools und Denkanstöße im Netz. Einfach mal googeln...

• Links

Mit Hinblick auch auf den Page Rank ist es natürlich außerdem wichtig, ein ausgewogenes und qualitativ hochwertiges Linkprofil aufzubauen. Hierbei ist Geduld das oberste Gebot. Denn wer zu schnell zu viele oder unnatürlich wirkende Links aufbaut, riskiert es, abgemahnt und mit schlechten Rankings bestraft zu werden. Der potentielle Linkpartner sollte sich also unter anderem dadurch qualifizieren, dass seine Seite selbst nur auf ausgewählte und mehrwertige Seiten verlinkt.

Oder vielleicht schaust du einfach mal in die aktuelle Ausgabe des eStrategy Magazins rein. Die haben diesmal auch einen Artikel zum Thema „Linkaufbau für Online-Shops“ von Markus Hövener dabei:

http://www.estrategy-magazin.de/aktuelle-ausgabe.html


Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen!

Liebe Grüße und gutes Gelingen,

Fenja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Pagerank ist nicht entscheidend - entscheidend ist einzig und allein die Position in den Ergebnislisten für die in Frage kommenden Suchbegriffe. Setze Dich intensiv mit den Thema SEO (Search Engine Optimization) und Usability (Bedienbarkeit Deines Shops) auseinander. Eine umfassende Einführung in das Thema bietet Dir Prof. Dr. Mario Fischer: http://www.website-boosting.de/buchinhalte.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um nur einen Aspekt herauszugreifen: Viel an der eigenen Seite arbeiten. Immer einen aktuellen inhaltlichen Beitrag parat haben - möglichst selbst geschrieben, kein copy & paste von irgendwo her. Ist viel Arbeit, wird aber von den Suchmaschinen wahrgenommen und honoriert. Deshalb sind Blogs und Online-Zeitungen auch so gut gelistet.

Kannst Du uns Deine Seite mal nennen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennisball1
15.06.2014, 10:47

die seite ist www.delicious-austria.com danke fuer die antworten! arbeiten eh viel - auch linkaufbau etc aber trotzdem pagerank 0 ... es gibt unsere seite seit ende 2013 ... normal muesste sich da ja schon was getan haben oder?

0

Es sind nicht alle sinnvoll, richtig. Lass Deine Web-Seite von Fachleuten checken. Habe mit denen hier recht gute Erfahrung: http://www.fairrank.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennisball1
15.06.2014, 10:49

leider ist es sehr teuer etwas von fachleuten im bereich SEO Optimierung vornehmen zu lassen ... deswegen mag ich versuchen einen großen Teil selbst in die Hand zu nehmen ... da werden einem teilweise mehrere tausend Euro für simple Sachen abgeknöpft

0

Was möchtest Du wissen?