Welche sind du ungesundesten Abnehmmethoden? Will nichts falsch machen.?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenig zu essen oder gar nichts zu essen, dies schließt alle bekannten Diäten dieser Welt ein. Nährstoffmängel lösen Krankheiten bis hin zu Organversagen aus, Kalorienmangel zum berühmten Jojoeffekt.

Das einzige was hilft ist eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, die auch gesunde Fette und Kohlenhydrate einschließen kann. Wichtig ist auf möglichst alle industriell verarbeiteten Proodukte zu verzichten, und insbesondere allem dem Zucker in all seinen Formen beigesetzt ist.

Ja, Sport gehört immer dazu.

Wenn Du Dir das alles wirklich vorstellen kannst, ist der erste Schritt getan und Deine Frage fürs erste beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am ungesündesten ist es immer weniger zu essen ohne weiter nachzudenken. Pures kalorienzählen ist auch nicht sehr gut. Es ist praktisch die nahrung kennen zu lernen damit man weiß wie jedes teil anschlägt aber ständig nur am zählen zu sein und jeden blödsinn zu essen ohne sinn, hauptsache man überschreitet seine kalorien nicht, das ist lächerlich.

Es gibt viele Falsche diätweisen deshalb hier die einzig richtige: Sport und ein ausgewogener Ernährungsplan. Alles andere kannst du vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am ungesündesten ist es, weniger zu essen oder irgendwelche Diät Shakes zu nehmen und diese dann den ganzen Tag zu trinken...

Gesund abnehmen heißt eigentlich, dass man auf nichts verzichten muss, sondern einfach eine gesunde Alternative finden, das geht z. B. auch bei Burgern. Und in Kombination mit Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesundes abnehmen heisst, weniger Kalorien aber genügend essentielle Stoffe wie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, essntielle Fettsäuren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verrate doch bitte erst mal dein Alter, deine Größe und dein Gewicht. Nur dann kann man beurteilen, ob es für dich überhaupt möglich ist, gesund abzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Art von Diät ist ungesund. Ernährungsumstellung ist das gesündeste, Wenn man regelmäßig Bewegung macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts essen / sehr wenig essen ist ungesund :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Hungern ist das dümmste aber Diäten sich auch nicht viel besser. 

Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. 

Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo.

Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer guten Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 14 Jahren Idealgewicht. 

Finde ich besser, schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du nicht tun solltest: kaum Wasser trinken, weniger als 8H schlafen, nichts essen, auf Shakes hoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?