welche sind die besten dobendan halstabletten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenns unbedingt Dobedan sein muss, dann GRÜN!

Viel besser sind allerdings die TONSILLOPRET Schmelztabletten. Am Anfang stündlich eine im Mund zergehen lassen und dannach 3x täglich.Bin mir aber sicher, dass Du nach Einnahme der ersten 3 Tabletten Deine Halsschmerzen schon los bist. Tonsillopas als Tropfen gehen auch... das ist für mich das schnellste Mittel gegen Halsschmerzen , 100-fach von mir selbst und meiner Family getestet 100% für gut befunden und das auch noch PFLANZLICH!

:-)

Gute Besserung!

jeder ist bereits nach einnahme von nur EINER aspirin seine halsschmerzen los ^^

und hey, aspirin ist zu 100% pflanzlich ;)

0
@captainmic

Kann ich leider nicht unterschreiben! Die REIN Pflanzliche totlach Acetylsalicylsäure hilft bei mir nur um den Magen komplett zu übersäuern, ansonsten halte ich das Zeug für gefährlicher als manch einer denkt!

Muss aber jeder selbst wissen was er sich so von der Pharmaindustrie in den Körper pumpen lässt! Aber bevor Du das nächste mal über pflanzliches Aspirin sinnierst, DAS gibt es tatsächlich, aber sicher nicht von BAYER!!!

hier ein Link dazu :

http://www.kraeuterallerlei.de/maedesuess-das-pflanzliche-aspirin/

0

diese tabletten machen dich nicht gesund. sie sollen angeblich unterstützend wirken. aber das ist ja schon der witz an der sache. das tun sie nämlich nicht. du wirst, ob mit oder ohne diese tabletten, IMMER die gleiche zeit lang halsschmerzen haben.

diese tabletten haben inhaltsstoffe, die im prinzip nichts vernünftiges machen und bei den meisten menschen dafür sorgen, dass ihre schmerzen bleiben. oft beklagen sich auch patienten, dass ihre verdauung von dem zeugs beeinflusst wird.

gegen die schmerzen hilft paracetamol bzw aspirin (wirkt entzündungshemmend und schmerzstillend) am besten. einige tees (wirkt beruhigend) oder wasser trinken, und mit listerine (wirkt antibakteriell) gurgeln.

das hilft, garantiert. und ist wesentlich gesünder als dieser dobendan quatsch.

... und dann ASPIRIN und Paracetamol empfehlen???? Das ist ja das gesündeste überhaupt, gell? weglach Bist wohl nicht so ganz auf dem laufenden, oder?

0

Lass dich in der Apotheke beraten.

Was möchtest Du wissen?