Welche sind die besten amerikanischen Süßigkeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich liebe Reese's peanut butter cups. Die schmecken wirklich gut und sind qualitativ wirklich vorzueglich. Lecker sind auch 3 Musketeers.

Ganz ehrlich: Es gibt keine amerikanischen Süßigkeiten, die es sich lohnt, nach Deutschland zu schicken. Lass Du dir besser Süsses in die Usa schicken. Gummibärchen schmecken nur nach Chemie ( ehrlich) Schokolade ist einfach nur igittigitt, Chips ungewürzt oder total überwürzt.

Wenn du was sinnvolles schicken willst, geh zu Waalgreens oder CVS und kauf eine 1000er Packung Aspirin für 4,99 Dollar, ( Medikamente sind viel günstiger in den USA), oder kauf irgendwas lustiges ( es gibt lustige Kaugummisorten, die es bei uns nicht gibt),etc.

Einige - leider schlechte- amerikanische Süßigkeiten gibt es ja auch mittlerweile hier ( kennst ja z.b. OREO), so Sachen gibt es auch schon in Deutschland und sind das Porto nicht wert.

Habt ihr einen Hund zu Hause? Geh mal in einen Pet Supermarkt zur Cesar Abteilung, da gibt es auch Cesar "Rinderfilet" und andere lustige Sorten.

Aber tuh dir einen gefallen und versuche nicht, mit amerikanischen süssigkeiten zu punkten....

Definitiv "Fiddle Faddle" Caramel peanutbutter popcorn! Das Zeug ist der Killer! ;-) Rote Packung! Dann Reese's Peanut butter cups. Die wurden ja schon erwähnt. BLOSS keine Hershey Schoki. Die schmeckt nach (sorry...) Erbrochenem. Aber sag das bloß keinem da. Die schwören darauf. Was lecker ist von Hershey's ist der Schokosirup. Sonst empfehle ich noch Butterfinger bars, Nestle "Crunchers" und Twizzler's "Strawberry".

Was möchtest Du wissen?