Welche Sexstellungen bevorzugen Frauen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am beliebtesten ist bei den meisten Frauen die Stellung, bei der sie bequem auf dem Rücken liegt, die Beine spreizt und ihr Lover zwischen ihren Beinen liegt und sie gekonnt zum Orgasmus leckt. Dabei ist die eigentliche Herausforderung allerdings nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem - sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Beim (anschließenden) Verkehr schätzen viele Frauen die Reiterstellung (Sie sitzt auf Ihm) besonders, da sie hier ihren Kitzler am Schambein des Mannes reiben und so am ehesten (ein weiteres Mal) kommen können.

Ansonsten ist die beste Stellung immer noch die Abwechslung - d.h. je nach Laune, Stimmung und Erregungsgrad ist auch immer mal wieder eine andere Stellung optimal - am besten ist Ihr sprecht darüber... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrBrainstorming
12.03.2016, 11:31

Danke du Experte die Reihenfolge merkel ich mir :)

1
Kommentar von saj4iiik
27.03.2016, 06:01

Also erstmal, jede Frau ist anders. Schau im Internet mal durch was einer Frau gefallen könnte. Dann heißt es "ausprobieren". Du wirst merken, wenn ihr was nicht gefällt, evtl. sagt sie es dir selbst. Übrigens die Reiterstellung, die empfohlen wurde, ist für mich z.B. die schlimmste Stellung die es gibt. Ich verabscheue diese Stellung. Stellung die eine Frau eigentlich immer gerne hat ist die Missionarsstellung und Doggy. Missionarsstellung ist schön, da man sich sieht und die Gefühle dabei verrückt spielen und außerdem ist es (ich gehe jetzt mal von mir aus) angenehmer wenn die Vagina in dieser Stellung quasi gedehnt wird und man vorsichtig den Penis reingleiten lässt, als bei anderen Stellungen, da kann es schon mal für die Frau wehtun, wenn der Penis z.B. von hinten reingerammt wird.Nach dem "warm werden" kann man andere Stellungen ausprobieren. Und Doggy, weil der G-Punkt auf der Scheidewand zwischen Vagina und Enddarm ist und dieser Punkt mit der Eichel "fester" stimuliert wird. 

0

Was möchtest Du wissen?