Welche Sexstellung ist Frauen am angenehmsten? Was sind da eure Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am allerbesten funktioniert bei den meisten Frauen die Stellung, bei der sie bequem auf dem Rücken liegt, die Beine spreizt und ihr Lover zwischen ihren Beinen liegt und sie gekonnt zum Orgasmus leckt. Dabei ist die eigentliche Herausforderung allerdings nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem - sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm Durchdrehen ist...

Beim (anschließenden) Verkehr schätzen viele Frauen die Reiterstellung (Sie sitzt auf Ihm) besonders, da sie hier ihren Kitzler am Schambein des Mannes reiben und so am ehesten (ein weiteres Mal) kommen können. Gleichzeitig können sie so am besten entspannen, da sie Zeitpunkt, Tiefe und Geschwindigkeit des Eindringens selbst steuern können und so vor Schmerzen und/oder Grobmotorikern weitestgehend sicher sind... .

Ansonsten ist die beste Stellung immer noch die Abwechslung - d.h. je nach Laune, Stimmung und Erregungsgrad ist auch immer mal wieder eine andere Stellung optimal - am besten ist Ihr sprecht darüber... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an ob du nen langen hast :D dann wird nämlich Doggy unangenehm. Ich kenne viele die die Missionarsstellung am besten finden oder reiten :D überlass mal den ladys die führung vielleicht wirst du ja positiv überrascht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

[ACHTUNG SCHWARZER HUMOR!!!]

Die sogenannte "John F. Kennedy Stellung" Der Mann spritzt alles voll, während die Frau versucht, schreiend aus dem Auto zu flüchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doggystyle und Reiterstellung finde ich sehr schön als Frau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?