Welche Serien-die das echte Leben zeigen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neueste realitätsnahe Netflix-Serie "The Crown".

Handlung von The Crown:

Die von Netflix produzierte Drama-Serie "The Crown" befasst sich mit dem englischen Königshaus unter der Regentschaft von Queen Elizabeths II., die mehr als 6 Jahrzehnte umfasst. Im Fokus stehen die politischen sowie persönlichen Beziehungen der Mitglieder des Königshauses. Zunächst muss die noch junge Herrscherin eine Beziehung zu dem Premierminister Winston Churchill aufbauen, bevor eine ganze Reihe weiterer Minister in die berühmte Downing Street Nummer 10 einzieht.

Erst junge 25 Jahre zählt die englische Prinzessin Elizabeth (Claire Foy) als sie zur Königin von England gekrönt wird. Als Königin Elizabeth übernimmt sie das Zepter ihres verstorbenen Vaters George VI. (Jared Harris) und regiert von nun an das berühmteste Königshaus der Welt. Als junge Frau muss sie sich in einer von Männern dominierten Welt durchsetzen. Ihr Mann Prinz Philip (Matt Smith) kann nur schwer mit der neuen Machtposition umgehen und erweist sich nicht als Unterstützung. Und auch mit dem britischen Premierminister Winston Churchill (John Lithgow), mit dem sie fortan das Land regieren muss, fechtet Elizabeth II. täglich Machtkämpfe aus.

Hier der Trailer zur Serie:

https://youtube.com/watch?v=BVtF0qUco48

 

 


Shameless, also für US verhältnisse.
Eine Großfamilie, Vater alki,  älteste Tochter muss fast alles übernehmen, chaos,sex ,stress ,heueln,kampf ums überleben aber auch was zu lachen super dramadey serie in der USA voll der Hit hier in DE im Nachtprogramm von Kabel1 untergegangen.

https://youtube.com/watch?v=Uht2FOepUUg

Nein, das gibt es nicht. Selbst National Geographic und Dokus sind stark editiert. Fernsehen ist Fernsehen und Realitaet ist Realitaet.

Was möchtest Du wissen?