Welche Serie (mit eventuellem Spin-off/Prequel) ist die beste?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 18 Abstimmungen

Sherlock 27%
Doctor Who 22%
Game of Thrones 22%
The Walking Dead/ Fear the Walking Dead 11%
Breaking Bad/Better Call Saul 11%
How I Met Your Mother 5%
The Big Bang Theorie 0%

18 Antworten

Game of Thrones

Eine der besten Serien.

Ansonsten mag ich noch Vikings, Sons of Anarchy, The big Bang Theory, Black Sails, Spartacus, Supernatural, Firefly, Arrow, Smallville, Helix und American Horror Story richtig gerne. Und Sherlock natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Doctor Who

Wieso Doctor Who? Fangen wir anders herum an: wieso NICHT [...]

Game of Thrones: es unterscheidet sich inzwschen immer mehr von den Büchern und leider nicht im positiven Sinne. Die Handlung an sich ist nicht schlecht, tritt aber zu oft in den Hintergrund, um für Gewalt, Sex, Tod und massentauglichen Humor Platz zu machen;  zweifelsohne in der Hoffnung dadurch mehr Zuschauer zu ziehen. Nicht per se schlecht, aber auch nichts, was einer absoluten gernreübergreifenden Lieblingsserie würdig wäre. 

Breaking Bad/Better Call Saul: für meinen Geschmack nicht originell genug. Serien (und Filme), die den eigentlichen Antihelden in den Mittelpunkt stellen und zum sympathischen Protagonisten machen, der eigentlich ganz nett ist, aber aus der Not eine Tugend gemacht hat, gibt es wie Sand am Meer. Um nur mal ein paar aktuelle Beispiele zu nennen: SoA, einige Hauptcharaktere aus GoT, in gewisser Weise auch Elementary und natürlich Hannibal. Alle nicht schlecht, aber alle auch nicht überragend. Nette komödiantische Momente, aber nichts, was ich aktiv verfolgen würde. Und das Spin-off... naja, die Idee eine Vorgeschichte zu erzählen ist auch nicht gerade neu, wie man auch schön am nächsten Beispiel sieht:

The Walking Dead/FtWD: Schöne Zombieserie, aber weiter würde ich auch hier nicht gehen. Die Handlung ist leider in vielen Punkten vorhersehbar. Selbst Fans der Serie machen sich über einige Aspekte lustig und das Spin-off... naja, da muss ich nicht viel zu sagen, oder? Was macht der Ami, wenn er ein funktionierendes und höchst lukratives Franchise hat? Er bastelt ein Spin-off, um noch mehr Kohle zu scheffeln. Und worum geht es dann in dem Spin-off? Nun, wenn die Serie noch nicht abgeschlossen ist und einem sonst auf die Schnelle nichts einfällt, dann erzählt man halt die Vorgeschichte.

The Big Bang Theory: ist eine klasse Comedy-Serie, aber eben auch mit den Grenzen einer solchen. Ernste und tiefgründige Themen wird man dort nie behandeln können und die Charaktere können keine ernste Entwicklung durchmachen, da ihnen sonst eine Art von Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit verloren ginge. Ich gucke sehr gern TBBT, aber besser als eine "echte" Serie, deren vorrangiges Ziel keine Comedy ist, wird sie niemals werden.

How I Met Your Mother: siehe oben. Gute Serie, amüsant, aber nicht das nötige Material für DIE beste Serie.

Eigentlich würde ich an diesem Punkt sagen, dass Sherlock und DW verschieden genug sind, um beide auf ihrem jeweiligen Gebiet die beste Serie zu sein. Aber da hier explizit nach EINER Serie gefragt wurde:

Wieso nicht Sherlock: ein denkbar pragmatischer Grund: für eine absolute Lieblingsserie gibt es einfach zu wenig Material. Neun Episoden, das war's. Nach einer Woche ist man damit durch, wenn man es eilig hat klappt das auch an einem Tag (and believe me, I've tried...) Und danach? Das große Nichts. Keine Spin-offs, keine Bücher (außer natürlich den Bochvorlagen von Sir Doyle), keine Audios, keine Comics, nichts. Hinzu kommt, dass es sich eben nicht um eine "Originalserie" handelt, sondern um die x-te Verfilmung einer Buchreihe. Es ist die bisher beste Verfilmung der Sherlock Holmes-Bücher, I'll give you that. Vielleicht ist es sogar die beste Verfilmung eines Buches überhaupt. Aber strenggenommen ist es eben immer noch das: eine Verfilmung.

Also, wieso Doctor Who (mal abgesehen davon, dass es als einziges noch übrig ist ;)): es ist die am längsten laufende und erfolgreichste SciFi-Serie weltweit (schlagt es nach, zwei Einträge im Guinnesbuch) - und das muss schließlich für irgendetwas zählen. Die hochkarätigsten Schauspieler spielen darin mit - von John Cleese bis John Hurt, die großen Namen waren fast alle schon mal dabei. Es ist ein Programm, das nicht nur im klassischen Sinne lehrreich ist, sondern auch die wichtigsten Dinge des Lebens vermittelt: Zusammenhalt, Offenheit und an seine Träume zu glauben. Es ist die in jeder Hinsicht toleranteste Serie weltweit (ich könnte jetzt Beispiele geben, aber das würde die Zeichenzahl sprengen). Sie verbindet und inspiriert Generationen. Es ist eine echte Serie für die ganze Familie. Jeder wird mindestens einen Doctor finden, den er ins Herz schließt und nie wieder missen will. Und der Spaß hört einfach nie auf. Fast 900 Episoden, ein Dutzend Filme, ebensoviele Spin-offs, fast 600 Audiodramas, mehrere hundert Bücher und Comics, Bands, Conventions... es gibt nichts, was es nicht gibt. Und es gibt niemanden, der nicht willkommen wäre. 

Willkommen bei den Whovians. Would you like a Jelly Baby? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurunAmbartanen
22.12.2015, 15:35

kenn nur game of thrones richtig gut und hab mit den büchern angefangen, bevor ich die serie geschaut habe.

ich muss dir leider in diesem punkt vollkommen zustimmen :(
obwohl GoT richtig gut ist, mit einem ganzen eigenen universum mit sprachen etc (wie lotr <3 )

0
Sherlock

Die Serie ist einfach genial! Die beiden Schauspieler harmonieren so gut miteinander, man kann sich echt keinen anderen Sherlock oder Watson vorstellen. Außerdem hat die Serie so einen wunderbaren eigenen Humor, den vielleicht nicht jeder versteht, aber der der Serie irgendwie einen Special-Kick gibt... Sowohl spannend, als auch lustig, perfekte Darsteller, interessante Stories, gut geschnitten und bearbeitet... Nur ne kleine Kurzfassung, warum ich diese Serie so genial finde ♥ Allerdings finde ich es mehr als schade, dass einfach aufgrund der hohen Ansprüche der Produzenten an die Serie, bisher so wenig Folgen existieren und man sich so lange auf die nächste Staffel gedulden muss... Das finde ich bei The Big Bang Theory (auch super Serie und Humor!) z.B. viel besser.. ich meine... über 9 Staffeln?! C'mon :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Breaking Bad/Better Call Saul

Eindeutig BB. Die Serie hat einfach ihren besonderen Charme und wirkt einfach so... realistisch. Sie packt einen und lässt einen nicht mehr los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
The Walking Dead/ Fear the Walking Dead

Und noch einmal kurz auf eine Serie die gar nicht dabei ist: One Piece! Braucht vielleicht erst ein paar Folgen um wirklich zu fesseln, ist man aber drin hast du 800 Folgen voller Spaß und Emotionen, epische Schlachten, gute Witze, fabelhafte Charaktere, brilliante Ideen und eine liebevoll gestaltete Welt!

p.s. Unbedingt ungeschnitten ansehen, in Deutschland wurde die Serie extra für Kinder zugeschnitten, obwohl diese eigentlich auf junge Menschen zwischen 12 und 30 Jahren anspringt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sherlock

Game of thrones>Sherlock>Breaking Bad

Die drei Serein liefern sich aber ein sehr knappes Rennen und als Serien Fan sollte man alle drei gesehen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

american horror story, teen wolf, criminal minds

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Doctor Who

und Torchwood, da du auf Spin-offs ansprichst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
How I Met Your Mother

HIMYM ist eindeutig die beste Serie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Game of Thrones

Game of Thrones und Sopranos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden fall the walking dead!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Doctor Who

...und Sherlock, aber man kann ja nur eins auswählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Game of Thrones

Sherlock ist aber auch soo toll *-* ..Schwere Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sherlock

ich liebe die serie die ist einfach genial

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Game of Thrones

1. GoT

2. Breaking Bad

3. Arrow

4. Vikings 

5. Supernatural

6. The Flash

7. Gotham

8. Mr. Robot

9. House of Cards

10. The 100

sind so meine Favouriten Serien^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sherlock

Sherlock


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sherlock

Sherlock & Doctor Who.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
The Walking Dead/ Fear the Walking Dead

Ich mache mal eine Liste wie gut ich diese Serie finde:

1. The Walking Dead/Fear the Walking Dead

2. How I Met Your Mother

3. Doctor Who

4. Sherlock

5. Breaking Bad/Better Call Saul

6. The Bing Bang Theory

7. Game of Thrones (Da ich diese noch nie gesehen habe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxipiwi
07.11.2015, 16:08

Das solltest du unbedingt nachholen.

1

Was möchtest Du wissen?