Welche seltenen Erden braucht man speziell für die Herstellung von Computern und Handys und in welchen Teilen werden diese dann verwendet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Computer, Handys etc. braucht man keine Lanthaniden, die man zusammen mit den Aktiniden als seltene Erden bezeichnet. dabei ist dieser Begriff völlig falsch, denn z.B. das Cer ist häufiger als Blei.

Cer kommt in den Monazitsanden vor und ist leicht auszubeuten. Eine techn. Rolle spielen Neodym, Praseodym und Samarium bei der Herstellung extrem starker Permanentmagneten. Einige Lanthaniden werden in Laser verwendet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstens Apple ist nicht schlecht ! Apple ist wie die anderen (Samsung, Sony, LG usw) alle benutzen seltene Erden. Zu diesen zählen Gold, Silber mein Favorit Tantal usw. 

Diese werden in Sachen wie Prozessoren Leitungen Akkus usw verbaut. Mach dir keine kopf um das iPhone, es macht keinen Unterschied. In allen ist das gleiche drinnen und ja auch in diesem tollen FairPhone ist tantal oä drinnen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vafreak2
17.09.2016, 20:41

Jaja hatte ich schon befürchtet :) Apple ist so oder so fast immer meine Wahl .... Ich frage mich nur ob es nicht vielleicht alternativen zu diesen Materialien gibt und wie das Recycling und die Auswirkungen auf die Umwelt aussehen ... Und wenn sich jeder denkt.. ach ist doch egal dann wir das nicht immer so weiter gehen können...

Danke für die Antwort :)

0

Gold, Aluminium oder auch Erdöl, um nur wenige Beispiele zu nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?