Welche Sekte verbietet seinen Mitgliedern den Umgang mit Freunden und Familie

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eines der Merkmale von Sekten das die mit dem alten Leben abschliesen und dann den Kontakt zu seinen Freunden und Familie reduziert bzw. komplett einstellt.

Bei den ZJ besteht zwar kein Kontaktverbot zu Familienmitgliedern und Freunden die nicht bei dabei sind, aber es ist so das die normalerweise den Kontakt sehr einschränken weil die zu den bösen Weltmenschen gehören die später mal vernichtet werden.

Eine Liste mit den Merkmalen einer Sekte findest Du hier: http://www.pinselpark.org/religion/sekten/08merkmal.html

Such dir Hilfe. Es gibt Ausstiegsberater, die dem Kultmitglied Informationen zukommen lassen und das Wissen und die Fähigkeiten haben, um die Barrieren der Bewusstseinskontrolle durch den Kult zu durchbrechen.

Hier gibt es Hilfe:

Die Sekten- und Psychogruppen Leitstelle Berlin (staatlich): Otto-Braun-Straße 27 10178 Berlin-Mitte 030 90227 5574

Hier gibt es weitere Hilfeadressen: http://www.agpf.de/AGPF-Mitgliedsvereine.htm

Da gibt es einige Glaubensgemeinschaften die so drauf sind, Deine Info ist etwas dürftig.

MeinArbeitskolege ist bei den Zeugen Jehovas ausgetreten; seitdem darf seine Familie keinen Kontakt mehr mit ihm haben. ABer ob dass eine Ausname ist, weis ich nich.

Nein, das ist wirlich so - das wird von deren "geistlicher Führung" so verlangt.

1

Was möchtest Du wissen?