welche sekte ist am schlimmsten?

11 Antworten

Meines Erachtens die chinesischen Kommunisten. Sie hehaupten zwar keine Religion zu sein, aber sie gebärdet sich genau so wie eine solche. Und im vorigen Jahrhundert hatten sie die meisten Morde begangen.

Eigentlich bezog sich die Frage auf Sekten und nicht die grossen Religionen - über die man tatsächlich endlos diskutieren könnte... Sekten sind meist Gruppierungen - nicht selten mit sexueller Orientierung wie z.B David Berg´s "Kinder Gottes" wohl mehr ein Zufluchtsort für Pädophile, oder die MO Sekte usw. Schlimm sind sie alle, denn nach der obligaten Gehirnwäsche werden die Gläubigen zu gehorsamen Marionetten. Eine umfangreiche Dokumentation über die "Kinder Gottes" mit über 50 Videos, 230 Bildern bzw. Originalbriefen im PDF Format und Berichten liegt vor (ca. 4 GB DVD). Ekelhaft und grauenvoll sind die Rituale satanischer Sekten - hier muten David Berg´s Briefe wie Einladungen ins Paradies. Schaut mal bei you tube unter " Ritueller Missbrauch - Satanismus" nach. Oder "Höllenleben", da bleibt einem schon die Luft weg. Die Aussagen wirken glaubwürdig.

All die Sekten, die ihren nach Lebenssinn suchenden Anhängern Orientierung und Selbstfindung durch vermeintlich neue esoterische Lehren...

Was macht Christian Science zu einer sekte

warum sind sie keine freikirche???

...zur Frage

Zeugen Jehovas Sekte?

Sind die Zeugen Jehovas eigentlich erlaubt oder verboten oder werden sie nur beobachtet? Sind Zeugen Jehovas eine Sekte, wenn ja warum?

...zur Frage

Woran erkennt man eine destruktive Sekte?

Bitte helft mir! Woran kann man das erkennen und warum hat man die Scientologen in Deutschland nicht verboten?

...zur Frage

Warum wird Scientology nicht verboten?

Dass, was die machen ist doch offensichtlich schlecht für die Weltbevölkerung! Wieso wird die Sekte also nicht weltweit verboten??

...zur Frage

Unterschied Zeugen Jehovas zu (anderen) Christen?

Hallo erstmal Also, damit ihr es gleich wisst: Ich bin 17 Jahre alt, männlich, Christ (Nach meiner Definition)

Meine Frage ist: Habe ich das richtig verstanden, dass Jehovas Zeugen eigentlich an die Bibel (also eigentlich an den selben Gott wie in der Bibel beschrieben) glauben aber nicht an die Sündenvegebung durch Jesus Christus? Und dass sie die Dreieinigkeit Gottes ablehnen? Also dass Jesus Christus und der heilige Geist nicht Gott selbst sind? Kennen sie überhaupt den Heiligen Geist? Oder was sind die wirklichen Unterschiede? Gibt es noch andere grundlegende Unterschiede?

Ich freue mich über jede ernstgemeinte Antwort und bitte euch, keine Streitgespräche darüber zu führen, ob die Zeugen Jehovas oder irgendwelche andere Religionen recht haben ;)

Freundliche Grüsse und vielen Dank

...zur Frage

Ein paar fragen zu den zeugen jehovas?

Ich (14) war schon so ziemlich überzeugt davon den Zeugen Jehovas beizutreten, als ich im internet auf so viele negative Aussteigerberichte traf. Es wird gesagt, dass Aussteiger mit dem sozialen Tod bestraft werden, die gemeindemitglieder nichts mehr von dir wissen wollen und du deinen eigenen willen gleich mal einpacken kannst. Eine Sekte soll es auch sein. Ich selbst bin gerade erst aus dem New Age "ausgestiegen" da es sich meiner meinung nach nurnoch um satanische abzocke handelt. längere zeit hab ich mich mit okkultismus aller art beschäftigt aber jetzt möchte ich damit aufhören und einer festen gemeinde betreten wo ich was über die bibel lernen kann und nicht mehr so leicht der versuchung nachgebe. Aber ist das denn wirklich so, wie die aussteiger das sagen? Ich kann mir ja vorstellen dass die übertreiben aber lügen werden sie ja wohl nicht oder? Und außerdem: wie trete ich da überhaupt bei? Und geht das denn wenn man noch nicht Volljährig ist,? sollte ich lieber warten oder verschwende ich nur zeit? Danke für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?