welche sekte ist am schlimmsten?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Eigentlich bezog sich die Frage auf Sekten und nicht die grossen Religionen - über die man tatsächlich endlos diskutieren könnte... Sekten sind meist Gruppierungen - nicht selten mit sexueller Orientierung wie z.B David Berg´s "Kinder Gottes" wohl mehr ein Zufluchtsort für Pädophile, oder die MO Sekte usw. Schlimm sind sie alle, denn nach der obligaten Gehirnwäsche werden die Gläubigen zu gehorsamen Marionetten. Eine umfangreiche Dokumentation über die "Kinder Gottes" mit über 50 Videos, 230 Bildern bzw. Originalbriefen im PDF Format und Berichten liegt vor (ca. 4 GB DVD). Ekelhaft und grauenvoll sind die Rituale satanischer Sekten - hier muten David Berg´s Briefe wie Einladungen ins Paradies. Schaut mal bei you tube unter " Ritueller Missbrauch - Satanismus" nach. Oder "Höllenleben", da bleibt einem schon die Luft weg. Die Aussagen wirken glaubwürdig.

Das scheint hier ja mehr in einen Religionskrieg auszuarten. Deshalb mal ein Versuch der Sachlichkeit. Und der muss beim Begriff "Sekte" beginnen, der ja einerseits von "sequor" (nachfolgen) andererseits von "secare" (abspalten) abgeleitet werden kann. Von als "Sekten" bezeichneten Gruppen wird der Begriff normalerweise abgelehnt und auch in Fachkreisen spricht man heute zumeist von "religiösen Sondergemeinschaften". Als Kennzeichen dieser Gemeinschaften gelten v.a.:

  1. Abgeschlossenheit (Grenzen nach außen, normiertes Leben nach innen)
  2. Ideen werden als nicht vermittelbare Glaubenswelten fanatisch vertreten
  3. Konflikte mit der Umwelt, v.a. persönliche Konflikte mit Angehörigen von Mitgliedern
  4. Abhängigkeit der Mitglieder von charismatischer Führungsfigur bzw. Hierarchie, die Lehre und Praxis autoritär bestimmt

Wieweit dies auf eine Gruppe zutrifft und wo diese Kennzeichen besonders extrem ausgeprägt sind, möge jede(r) selbst entscheiden.

Staatlicherseits gibt es in Österreich nur die Einteilung in: 1. Gesetzlich anerkannte Kirchen und Religionsgesellschaften und 2. Staatlich eingetragene religiöse Bekenntnisgemeinschaften

Für genauere Infos zu dieser EInteilung und welche Gruppen wo dazu gehören bitte nachzuschauen unter: http://www.help.gv.at/Content.Node/82/Seite.820100.html

Alle, die eigenes Denken verbieten und eigene Gefühle schlecht machen wollen.

All die Sekten, die ihren nach Lebenssinn suchenden Anhängern Orientierung und Selbstfindung durch vermeintlich neue esoterische Lehren...

Die Gleichgültigkeit ist die Schlimmste. In ihrem Schutz ist jedes Verbrechen möglich

TeeEi 30.10.2010, 01:00

So so? Hast du auch Beispiele?

0

Meines Erachtens die chinesischen Kommunisten. Sie hehaupten zwar keine Religion zu sein, aber sie gebärdet sich genau so wie eine solche. Und im vorigen Jahrhundert hatten sie die meisten Morde begangen.

...meiner Meinung nach "Scientology"-die manipulieren unschuldige Menschen und nutzen auf diese Weise menschliche Schwäche aus!

TagStarKing 29.10.2010, 22:54

Welche Sekte tat dieses noch nie?

0
ds1987 01.11.2010, 12:04
@TagStarKing

...diese tut es aber ganz Besonders und auf besonders brutale Weise!

0

les erstmal richtig über den islam, dann kannst du sprechen. Im Islam ist es ausdrücklich verboten zu töten. Nur ab und zu gibt es behinderte Menschen die meinen die töten für die Religion, obwohl das damit nichts zu tun hat. ist halt schwachsinn. Und wegen diesen dummen Menschen denkt jeder was falsches. echt schade

Das Christentum.

In keiner sonstigen Religion wurde eine derart aggressive falsche Propaganda und Hetzerei verbreitet.

Mord, Folter und Ausbeutung wurde von keiner anderen Religion mit derart wehenden Segeln in die Welt hinaus verbreitet.

Immer die, in deren Fänge man selbst geraten ist.

meinst du Glaubensrichtungen?... wenn ja...würde ich das Thema noch nicht mal mit der Kneifzange anfassen...glaub mir

die sekte ist am schlimmsten, die das fühlen und denken eines menschen unselbständig macht.


das gilt für

alle sekten.


Christen:

  • lügen von vorn bis hinten
  • kreuzritter
  • massenmord im mittelalter (auch bekannt als hexenverfolgung)
BlackDracula 29.10.2010, 23:05

Inqusisition, Kreuzüge und Hexenverbrennungen - wir wissen wie man feiert. Ihre Kirche

:D

0
wirgeswald 30.10.2014, 13:13

Apropo Kreuzritter: Die wollten sich nur widerholen was die "Strenggläubigen erobert hatten. Sie scheinen nicht in der Geschichte aufgepasst zu haben ! Vor Mohammed leben im Bereich der arabischen Halbinsel Christen und Juden. Sie wurden von jenem Machtbesessenem entfernt und wurden bis in die heutige Zeit dort nicht mehr geduldet. Im Gegensatz zu christlichen Gegenden: Selbst in Rom gibt es Moseen !

0

Die Dominikaner. Haben im Mittelalter Hexen verbrannt.

Reling 30.10.2010, 00:18

Falsch. Die Hexenverbrennungen fanden NACH dem Mittelalter statt. Zudem wurden die Hexenprozesse nicht von der Kirche und erst recht nicht von einem Mönchsorden geführt, sondern von weltlichen Gerichten.

0
Spaghettus 30.10.2010, 22:43
@Reling

Falsch. Die Urteile wurden von weltlichen Gerichten gesprochen, aber die Hexenprozesse wurden immer von der Kirche geführt. Sie allein hat die Schuld an ihnen, denn ohne die von der Kirche gelegten Grundlagen und ohne ihre Anklagen hätte es die Hexenprozesse nie gegeben.

0
Tuddes 05.11.2010, 16:15
@Spaghettus

Hey leutz ich wollte hier keine lawine lostreten! Es war ein Scherz, weil in den meisten Filmen die Kirche und auch die Bruderschaft der Dominikamer als Sekte dargestellt werden. Also bitte runterkommen...

0

zeugen jehovas weiste... ne aber echt, guck dir mal in diesen lehrbüchern für jugendliche das an... masturbation ist eine schlimme krankheit und sünde und massenhochzeiten und son scheiß kram

TagStarKing 29.10.2010, 22:54

und die typen schellen immer an oO

0
Gene515 29.10.2010, 22:57
@TagStarKing

wenn die immer schellen, schenk denen mal nen LaBomba (Tscheschen-Böller)... hab ich auch mal gemacht, seitdem lassen se mich in ruhe ^^

ps: der böller war an ^^

0
Leonaaaard 30.10.2010, 00:04
@Gene515

geiil, meiner freundin haben se halt dieses buch gegeben

0

die grinsen zuviel und lügen andauernd

Was möchtest Du wissen?