Welche Seitenlänge braucht ein gleichschänkliges Sechseck damit es einen Flächeninhalt von 9 m² hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ein regelmäßiges Sechseck besteht aus sechs gleichseitigen Dreiecken, die alle gleich groß sind.

És reicht also, die Fläche eines dieser Dreiecke zu nutzen, um dessen Grundseite zu berechnen.

Wenn das ganze Sechseck 9 m² hat, hat eins der sechs Dreiecke eine Fläche von 1,5 m².

Die Dreiecksfläche berechnet sich aus dem Produkt aus halber Grundseite und Höhe.

Die Höhe bekommst Du über den Pythagoras: Wurzel aus (a²-(a/2)²)= Wurzel aus (3/4)a²= (a/2)*Wurzel (3).

Die Fläche des Dreiecks ist demnach (a/2)²*Wurzel (3)

(a/2)²*Wurzel (3)=1,5

Wenn Du diese Gleichung nach a auflöst, hast Du die Lösung.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du ein gleichseitiges Sechseck,
also eines, das lauter gleichlange Seiten hat?

Teile es in 6 Dreiecke auf, jedes hat 1,5 m² Inhalt,
und berechne deren Größe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?