Welche Seite leitet besser?

5 Antworten

eine Seite ist doch in der Dicke so etwas wie ein Punkt, hat also keine Ausdehnung. Eine nicht spiegelnde Fläche muss dann doch in der Dicke etwas von NULL abweichen. Wenn man somit beide Flächen vergleicht, dann muss die Dünnere ( eine 0 , die andere +0) besser leiten.

Sollten das aber 2 Seiten der gleichen Folie sein, dann ist es völlig gleich, was "unten" oder "oben" ist.

Je dunkler und rauer eine Fläche ist, desto stärker absorbiert sie die Wärme. Je glatter und heller eine Fläche ist, desto schlechter nimmt sie die Wärme auf.

Willst du etwas in Alufolie einwickeln damit es länger warm bleibt, würd ich die spiegelnde nach innen tun. Willst du, dass die Alufolie viel Wärme aufnimmt würd ich die Matte seite nehmen

gut, wenn man oft Galileo sieht. Beide Seiten gleich, dass sie unterschiedliche Strukturen haben, ist herstellungsbedingt, weil da immer 2 Rollen uebereinander laufen, die Aussenseite sieht dann etwas anders aus als die innen liegende.

So viel ich weiß ist es egal für die hitze, Ärzte raten ab in Alu einwickeln ich hab immer die Matte innen

Beige gleich viel. Das matt kommt von der Verarbeitung.

Was möchtest Du wissen?