Welche Sehstärke sollte man mit 16-17 Jahren haben? (max)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Ich war gerade gestern beim Optiker zur Kontrolle und er erklärte mir, dass sich bei mir jetzt nicht mehr viel verändern wird. Ich bin 25. Er meinte solange der Körper im Wachstum ist, verändert sich auch noch die Sehstärke. Ist das Wachstum abgeschlossen, bleibt auch die Sehkraft ziemlich konstant und wird nur noch minim schlechter. Wenn überhaupt. Ausser es liegt eine Krankheit vor.

Also ich bin jetzt bei 4.5 und es hat sich in den letzten Jahren tatsächlich nicht mehr viel getan :-)) (Im Körperwachstum leider auch nicht ;-)) )

LG

Danke :-)

0

Interessant zu wissen wäre noch, ob du kurz- oder weitsichtig bist.

Bei Kurzsichtigkeit verbessern sich die Augen nämlich wieder, wenn's mal Richtung der 40 geht ;-) Das hängt damit zusammen, daß die Augenmuskulatur nicht mehr so extrem angespannt ist, wie in jungen Jahren. Vermutlich ein psychischer Effekt und kein körperlicher.

na das kann dir so keiner sagen. augen verändern sich aus unterschiedlichen gründen, zb wachstum. dann spielt auch oft eine rolle ob zb deine eltern auch auch großeltern sehprobleme hatten/haben. in der regel kann man davon ausgehen das die werte mit der zeit immer etwas schlechter werden, aber selbst da wird dir keiner sagen um wieviel sich die werte pro jahr verändern. also nur um 0,25 oder mehr. stillstand ist auch möglich und solltest du widererwarten noch wachsen ist es auch möglich das sich die werte veringern.

Was möchtest Du wissen?