Welche Schwimmübungen kann man machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rückenschwimmen und Kraulen ist super, Brustschwimmen geht wegen der unnatürlichen Körperhaltung nur auf den Nacken was ja eh schon die Problemzone bei vielen ist. Kraulen lockert vor allem die Rückenmuskulatur auf. Man sollte natürlich die Atmung gut kontrollieren können, beim ersten Mal habe ich ziemlich Wasser geschluckt. Aber du bist ja gut im Schwimmen. Kannst du Schmetterling?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten trainierst du deine Ausdauer. Hierzu kannst du mehrere Bahnen (z.B. 400 Meter) in deiner bevorzugten Lage und in deinem Tempo schwimmen. Später kannst du dann das Tempo steigern. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drei Einheiten Lagenschwimmen (Brust/Kraul/Schmetterling/Rückenkraul je 1 Länge) und das 3 mal die Woche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brustschwimmen
Rückenschwimmen
Kraueln
Strecken tauchen
Und und und :)

Da bleibt dir alles offen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?