Welche schulischen möglichkeiten habe ich nach der 10.Klasse?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Trixer,

Du musst Deine Frage präzieser stellen!

In welchem Bundesland lebst Du?

Bildung ist Ländersache und kann unterschiedlich sein.

Welchen Schulabschluss wirst Du genau bekommen? Danach richtet sich der weitere Werdegang.

Hier einmal eine Auswahl von Möglichkeiten nach dem Abschluss Fachoberschulreife mit dem Qualifikationsvermerk für die Aufnahme in die gymnasiale Oberstufe (gilt für NRW)

  • Gymnasium
  • Gesamtschule
  • Berufskolleg: Berufliches Gymnasium, Dreijährige Höhere Berufsfachschule, Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Hochschulzugangsberechtigte, Einjährige Höhere Handelsschule für Hochschulzugangsberechtigte, Fachoberschule.

Nach Abschluss Fachoberschulreife ohne Quali:

  • Berufskolleg: Einjährige oder Zweijährige Berufsfachschule.

Nach FOS mit oder ohne Quali:

  • Berufsschule bei gleichzeitiger betrieblicher Ausbildung

Schöne Grüße

Ich bin auf dem Gymi und da gibt's jetz für die Realschüler ne Einführungsklasse. Du kannst praktisch nach der 10. auf Gymi wechseln wiederholst sie in ner Klasse wo nur ehemalige Realschüler sind und dann kommst du halt je nachdem ob G8 oder G9 in die Kollegstoffe oder wie Qualikationsphase wie's im G8 jetz heißt. Finds eig ganz gut die möglichkeit so das abi nachmachen zu können. Dann kannst du halt auch studieren...

Du kannst entweder auf die Fachoberschule (FOS) gehen oder eine Ausbildung machen und auf die Berufsoberschule (BOS) gehen.

Wirtschafts,- Technisches,-Aufbaugymnasium oder eine Ausbildung.

mit der schule weiter machen,freies soziales jahr machen,eine lehre machen

Kommt drauf an in welchen Bundesland du derzeit lebst.

Das kannst du in dieser Reihenfolge machen: - Fachabitur - Fachhochschule - Dr. - Prof.

Auf die Fachoberschule (Klasse 11 + 12)

Höhere Handelsschule z.B. Berufsgrundschuljahr z.B. Wirtschaftsgymnasium... usw.

Was möchtest Du wissen?